FANDOM


"Abschiede" (im Original: "Look at the Flowers") ist die vierzehnte Episode der zehnten Staffel von AMC's The Walking Dead und die 145. Episode der gesamten Serie. Sie wurde von Channing Powell geschrieben, Regie führte Daisy Mayer.

Die Erstausstrahlung der Folge fand am 29. März 2020 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender AMC statt. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstausstrahlung am 30. März 2020 auf den kostenpflichtigen Sender FOX statt.

Inhalt Bearbeiten

Während Eugene, Yumiko und Ezekiel sich auf den Weg zu der mysteriösen Stephanie machen, muss sich Daryl mal wieder fragen: Kann man Negan vertrauen?

Handlung Bearbeiten

In einer Rückblende sitzt Negan in seiner Zelle und wartet auf seine Verurteilung, nachdem er Margo zuvor getötet hat, als Carol ihn besuchen kommt. Überrascht sagt Negan, dass er dachte, Gabriel würde ihm die letzte Ölung geben. Carol fragt, ob Negan um Vergebung bittet, doch dieser leugnet dies und macht Witze darüber, dass er ein T-Bone-Steak, etwas Bier und ein Rocky Road-Eis möchte. Dann bietet Carol Negan eine Möglichkeit an, sein Leben zu behalten. Neugierig sagt Negan, dass er nicht wusste, dass Carol ein Mitspracherecht im Rat hat, aber letzterer behauptet, dass sie alleine handelt. Negan antwortet jedoch, dass er so viel gesammelt habe, versteht aber nicht, warum Carol mit ihm sprechen würde, anstatt einen Weg zu finden, Alpha zu töten, aber Carol enthüllt, dass sie genau das tut, indem sie mit Negan spricht. Beeindruckt weist Negan darauf hin, dass Carol ihren Schuss bereits verpasst hat, und fragt, was passiert, wenn auch er scheitert, und stellt fest, dass dies das Leben jedes Mannes, jeder Frau und jedes Kindes in Alexandria gefährden würde, was er nicht gutheißt. Carol antwortet einfach, dass die Tötung von Alpha jedem Mann, jeder Frau und jedem Kind in Alexandria helfen würde. Negan fragt dann, was für ihn dabei herausspringt, woraufhin Carol feststellt, dass Negan seine Strafe höflich entgegengenommen hat, in der Hoffnung, dass die Alexandriner eines Tages vergessen würden, was er getan hat, aber sie behauptet, dass sie es nicht tun werden, es sei denn, Negan tut etwas, um sie vergessen zu lassen. Wenn er Alpha tötet, gelobt Carol, dafür zu sorgen, dass die Menschen sich für diese Tat an ihn erinnern und nicht für seine Verbrechen. Offensichtlich interessiert, bittet Negan um Carols Wort, das sie gibt, vorausgesetzt, Negan beendet seine Mission schnell.

In der Gegenwart legt Carol den wiederbelebten Kopf von Alpha auf einen der Piken, die die Grenze zu den Flüsterern markieren. Negan fragt, ob sie dies wünscht, woraufhin Carol zustimmend nickt. Dann lädt Negan Carol ein, nach Alexandria zurückzugehen, damit sie allen erzählen kann, was er getan hat, aber letzterer fragt wütend, warum er so lange gebraucht hat, um Alpha zu töten. Auf die Frage beleidigt, sagt Negan, dass er mit dem Kopf noch anhängend fliehen wollte, und weist darauf hin, dass "so ein Scheiß Zeit braucht". Carol erinnert ihn daran, dass ihr Deal vorsah, dass Negan Alpha schnell töten musste, aber Negan behauptet immer noch, dass er seinen Teil des Deals eingehalten hat, und verlangt nun von Carol, dass sie ihren Teil einhält. Carol sagt dann, dass sie noch nicht nach Alexandria zurückkehren wird. Frustriert weist Negan darauf hin, dass er auf der Stelle getötet wird, wenn er allein nach Alexandria zurückkehrt, aber Carol schlägt ihm nur vor, zu warten. Als Negan fragt, wie lange, sagt Carol ihm, dass er jetzt ein freier Mann sei und er seine eigenen Entscheidungen treffen könne. Sie sagt, sie müsse allein sein, und "so ein Scheiß braucht Zeit". Sie geht dann weg.

An anderer Stelle begrüßen Jerry und die anderen Hilltop-Überlebenden Magna zurück. Eugene inspiziert Rositas Wunden und bietet an, Alex zu holen, aber Rosita glaubt, dass jemand anderes das tun kann, und ermutigt Eugene, den anderen von Stephanie und seinem Treffen zu erzählen. Als er das tut, bombardieren die anderen Eugene mit Fragen, wobei es Eugene offensichtlich unangenehm ist, dass er mit einem Außenstehenden kommuniziert. Ezekiel springt ein und verbürgt sich für Eugene's Instinkte und lädt die anderen ein, ihn wenigstens anzuhören. Eugene fährt fort und hält eine emotionale Rede, in der er erklärt, dass er für einen Neuanfang nach Hilltop gezogen ist. Obwohl er eine Zeit lang Probleme hatte, zahlte sich seine harte Arbeit aus, als er sich mit Stephanie anfreundete. Er räumt zwar ein, dass der Glaube an zukünftige Freunde töricht sein könnte, aber er erklärt, dass er nach allem, was sie verloren haben, bereit ist, der Narr zu sein, und bittet einfach darum, dass andere ihn nicht verspotten, da er glaubt, dass dieses potenzielle Bündnis das Risiko wert ist. Ezekiel nickt zustimmend.

Draußen findet Yumiko Magna auf der Veranda sitzen und bietet Magna ihr Pferd an, da sie denkt, dass Magna Eugene bei seinem Abenteuer begleiten möchte. Zu ihrer Überraschung lehnt Magna ihr Angebot jedoch ab und erklärt, dass sie gerne mit den anderen Überlebenden zusammen ist und dass eine Routine sich positiv auf sie ausgewirkt hat. Sie ermutigt Yumiko, stattdessen zu gehen. Während letztere zunächst zögert, akzeptiert sie, als Magna ihr sagt, dass es für sie nichts zu reparieren gibt. Jerry erwischt Ezekiel, wie er sein Pferd vorbereitet, und versucht, ihm das auszureden. Ezekiel fragt, ob es daran liegt, dass er krank ist, aber Jerry antwortet, dass es nur daran liegt, dass er Ezekiel vermissen wird. Jerry akzeptiert jedoch, dass er einen Mann nicht davon abhalten kann, dumm zu sein, worauf Ezekiel antwortet: "Oder einen Mann, der bereit ist, an zukünftige Freunde zu glauben". Jerry fragt sich, ob dies Ezekiels einzige Motivation ist, aber letzterer behauptet, dass es für den Augenblick genügt. Ezekiel sagt ihm, dass das Königreich Jerry braucht, und beauftragt seine frühere Leibwache, ihr Erbe fortzuführen. Jerry akzeptiert dies und nennt seinen ehemaligen Führer fast "Chef", hält sich aber selbst zurück und nennt ihn stattdessen Ezekiel. Die beiden umarmen sich zum Abschied.

An der Grenze entdecken Beta und zwei andere Flüsterer den wiederbelebten Kopf von Alpha. Einer der Whisperers, Rufus, schließt daraus, dass Negan sie getötet hat, und bemerkt, dass dies Beta jetzt zum "Alpha" macht. Wütend über seine Bemerkung behauptet Beta, dass Alpha ihn noch hören kann, bevor er Rufus befiehlt, seine Maske abzunehmen. Als letzterer dies tut, fragt Beta, ob Rufus Alpha hören kann und was sie ihm sagt. Als der unglückliche Flüsterer nicht antwortet, schiebt Beta ihn näher an Alpha heran. Er macht so lange weiter, bis Alpha Rufus beißt, während der andere Flüsterer vor Angst flieht. Nachdem er schließlich nachgibt, nimmt Beta Alphas Kopf vom Spieß und nimmt sie mit.

In der Zwischenzeit geht Negan zu der Hütte, in der er Lydia vorhin gefangen gehalten hat, um sie zu befreien. Als er sie betritt, findet er sie jedoch vermisst und wird mit einem Schlag ins Gesicht von Daryl begrüßt, der Negan mit der Armbrust festhält. Daryl verhört Negan über Alphas Aufenthaltsort, aber als dieser enthüllt, dass er Alpha getötet hat, glaubt Daryl ihm nicht. Als Beweis präsentiert Negan die Maske von Alpha, aber Daryl ist nicht überzeugt. Negan behauptet, er habe sich den Flüsterern nur angeschlossen, um Alpha töten zu können, und fragt Daryl rhetorisch, warum er glaubt, dass seine "Freundin" Negan aus seiner Zelle herausgelassen hat. Carol geht derweil durch den Wald, als sie eine geisterhafte Stimme zu sich flüstern hört. Obwohl Carol anfangs niemanden sieht, manifestiert sich diese Stimme bald in Alpha.

An einem anderen Ort gehen Beta und Rufus zu einem unbekannten Ort. Rufus hustet von seiner Infektion, was einen nahegelegenen Beißer anlockt. Beta steht zwischen Rufus und dem Beißer und versucht, seinen Begleiter abzuschirmen, aber als der Beißer keine Anzeichen zeigt, sich abzuwenden, wird Rufus nervös und bereitet sich darauf vor, den untoten Angreifer zu töten. Doch bevor er das tun kann, wird er von Beta in den Rücken gestochen, der Rufus dann verschlingen lässt. Als er hört, was "Alpha" ihm sagt, wagt sich Beta in ein Hotel. Als er es betritt, findet er eine Bar mit ein paar toten Überlebenden, Musikinstrumenten und einer Notiz auf dem Tisch, auf der steht: "Diese beiden Augen sehen 1 Wahrheit". Bei einer weiteren Inspektion sieht er sein Gesicht auf einem Plakat, das für den Country-Sänger "Half Moon" wirbt. Konfrontiert mit seiner früheren Identität ist Beta entsetzt und lässt seine Frustration an einer nahe gelegenen Gitarre aus und zerschlägt sie.

Währenddessen setzt Carol ihren Treck fort, während Alphas Geist sie verspottet und ihr sagt, dass sie verloren ist wie ihr "Junge", den sie weggeschickt hat. Als Folge davon, so behauptet Alpha, starb Henry allein und verängstigt, genau wie Sophia. Als Carol sich umdreht, um sie zu konfrontieren, verschwindet Alpha, nur um direkt vor ihr wieder aufzutauchen. Alpha warnt sie, dass Carol sie nicht töten kann, es sei denn, sie tötet sich selbst. Sie sagt weiter, dass sie Carol für das, was sie getan hat, respektiert, denn obwohl Negan ihr die Kehle aufgeschlitzt hat, war es doch Carol, die ihr Leben "wie ein wahrer "Alpha" beendet hat. Als Carol ihr sagt, sie solle aufhören, vermutet der Alpha, dass Carol sich schuldig fühlt und bedauert, was sie getan hat, weil Menschen aufgrund ihrer rachsüchtigen Motive verletzt wurden, obwohl sie es nicht zurücknehmen kann und ihre Freunde nicht akzeptieren, was sie getan hat. Alpha schlägt vor, dass sie es vielleicht tun, wenn Carol sagt, dass es ihr leid tut, aber sie verspottet sie, indem sie Lizzies letzte Worte nachahmt. Alpha weist dann darauf hin, dass Carol schon einmal versucht hat, allein zu sein, aber "sie" haben sie immer zurückgezogen. Sie fordert Carol wiederholt auf, zuzugeben, was sie wirklich will. An diesem Punkt wird Carol von einem Beißer angegriffen, aber es gelingt ihr, ihn zu töten. Aufgebracht sagt sie Alpha, dass sie allein sein will, aber Alpha glaubt nicht, dass sie das wirklich will.

Während ihre Expedition die Straße entlang reist, fragt sich Eugene, ob Stephanies Gruppe Süßigkeiten hat, und erinnert sich an seine Mutter, die ihm zu Ostern immer Schokoladenhasen gekauft hat. Yumiko hofft, dass Eugene sie nicht auf eine Reise mitgenommen hat, damit sie Schokoladenhasen finden können, aber letztere behauptet, ihre Reise diene der zukünftigen Hoffnung der Menschheit, obwohl Süßigkeiten schön wären. Eugene stellt fest, dass Ezekiel in schlechter Stimmung ist, und bietet ihm an, ihn aufzumuntern, aber letzterer lehnt ab. Das Trio stolpert über ein paar gefangene Beißer. Yumiko fragt sich, ob die Whisperers das getan haben, aber Eugene weist darauf hin, dass es nicht ihre Vorgehensweise ist. Yumiko schlägt vor, dass sie sich ein paar Minuten Zeit nehmen, um das zu untersuchen, falls die Beißer eine Warnung sind. Ezekiel reitet auf eine Lichtung hinaus, wo er absteigt, um drei Beißer abzusetzen. Er wird jedoch schnell müde, nachdem er die ersten beiden getötet hat, und schafft es kaum, den dritten zu töten. Er nimmt sich einen Moment Zeit, um sich auszuruhen, bevor Yumiko ihn zurückruft.

Währenddessen begleitet Daryl einen gefesselten Negan durch die Wälder. Negan sagt, er verstehe, dass Daryl verärgert sei, weil Carol ihn nicht in den Plan einweihte. Daryl deutet jedoch an, dass er wegen Hilltop verärgert sein könnte, da er behauptet, dass Negans Handlungen einer Reihe von Kindern fast das Leben gekostet hätten. Bevor Negan antworten kann, sagt Daryl ihm, er solle weitergehen.

In dem verlassenen Hotel inspiziert Beta eine Aufnahme eines seiner Konzerte. Nach einigem Nachdenken legt er sie in den Plattenspieler. Die Musik zieht die nahegelegenen Beißer an. Carol kommt währenddessen an einer Fischerhütte an, während Alpha sich die Frage stellt, ob Carols Plan ist, flussabwärts wegzufahren. Alpha beleidigt sie, indem er behauptet, Ed habe Recht gehabt und Carol als "hirnlose Muschel" bezeichnet. Sie erinnert Carol daran, dass es auf dem Ozean keinen Frieden für sie gab, da sie nie aufhörte, an Alpha zu denken, und schrieb sogar einen Brief an Maggie über sie. Carol versucht, sie zu ignorieren, als sie darum kämpft, das Kajak von den Dachsparren zu befreien, aber als Alpha sie erneut beleidigt, bricht das Dach ein und Carol wird darunter gefangen. Alpha nennt Carol dann eine "dumme Fotze".

In der Zwischenzeit sind Negan und Daryl endlich an der Grenze angekommen, nur um festzustellen, dass Alphas Kopf fehlt. Negan schlägt vor, auf Carol zu warten, aber Daryl zeigt mit seiner Armbrust auf Negan, der bereit ist, ihn hinzurichten. Negan behauptet, er würde Lydia nie etwas antun, und der einzige Grund, warum er sie überhaupt entführt hat, war, sie in Sicherheit zu bringen und Alpha wegzulocken, damit er sie töten kann. Als Daryl sarkastisch sagt, Negan habe sich "viel Zeit gelassen", ist letzterer verärgert und erklärt, dass es so lange gedauert habe, weil er sich das Vertrauen von Alpha erst verdienen musste, weil er nicht auf "irgendeiner halbherzigen Selbstmordmission" war, aber Daryl erwidert, es sei gewesen, weil Negan es mochte. Bevor etwas passieren kann, werden die beiden mit drei Flüsterern konfrontiert, von denen einer Daryl mit Alphas Schrotflinte mit der Waffe in der Hand hält. Als Daryl sich ergibt, bemerkt der schusswaffenschwingende Flüsterer, dass Alpha wegen Negan tot ist, und so geloben er und die anderen Flüsterer ihm als "neuer Alpha" die Treue, sehr zu Negans Belustigung.

Vom Hotelbalkon aus beobachtet Beta die Herde, die sich nun wegen seiner Musik versammelt hat. Unter Tränen reißt er den Teil seiner Maske ab, den Mary zuvor beschädigt hatte. Währenddessen entschuldigt sich Negan bei Daryl, wobei er klarstellt, dass er nur den Augenblick genießt und sich "Zeit für den Süßarsch" nimmt. Bevor sie weitermachen, wendet sich Negan an die anderen Flüsterer und fragt, warum einer von ihnen, der nicht der Alpha ist, statt Negan eine Schrotflinte hält, der der besagte Flüsterer Negan schnell die Waffe übergibt. Negan scherzt darüber, dass die Schrotflinte wie ein Baby ist, das Menschen töten kann, indem es sie mit Kugeln bespuckt, bevor es Daryl befiehlt, vor dem "Alpha" zu knien. Als Daryl nachgibt, gibt Negan zu, dass Daryl Recht hatte, denn er "mochte es" und mag es sogar sehr. Als Negan Daryl mit der Waffe bedroht, sagt dieser kalt, dass Negan ihn wahrscheinlich erschießen sollte. Negan sagt Daryl scherzhaft, er solle ihm nicht mit einer guten Zeit drohen, bevor er die Waffe auf den Flüsterer richtet, der sie ihm überhaupt erst gegeben hat. Negan schießt dem Whisperer in den Kopf und tötet die beiden anderen ebenfalls. Als Zeuge dieses Vorgangs sagt Daryl einfach zu Negan, er solle ihn losbinden, während er ihn als "Arschloch" bezeichnet.

Ezekiel, Yumiko und Eugene lagern unter einer Überführung, als Ezekiels Pferd plötzlich zusammenbricht. Ezekiel eilt herbei, um zu sehen, was los ist, und entdeckt eine Bisswunde, die sein Pferd erlitten hatte, als Ezekiel früher gegen Beißer kämpfte. Ezekiel tröstet es traurig, bevor er das unglückliche Tier einschlägt. Verzweifelt sagt Ezekiel, dass er nicht hätte kommen sollen, aber Yumiko sagt ihm, es sei nur ein Unfall gewesen. Ezekiel bittet seine Gefährten, ihn zurückzulassen, wenn er fällt, aber Yumiko weigert sich. Ezekiel sagt, dass sein Pferd nicht stark genug war, um die Reise zu machen, und er könnte es auch nicht sein. Er behauptet, damit einverstanden zu sein, ist aber nicht damit einverstanden, sie einem Risiko auszusetzen. Als Yumiko fragt, ob er umkehren will, weil etwas passieren könnte, antwortet Ezekiel, dass es das Beste sei. Yumiko erklärt, sie wüssten nicht, was vor ihnen liegt. Sie erinnert sich an all die Pläne, die sie hatte, aber am Ende hat sich niemand wirklich darum gekümmert, deshalb ist sie jetzt hier, um herauszufinden, was möglich ist, was keiner von ihnen vorhersehen oder sich vorstellen konnte. Sie erzählt Ezekiel, dass sie einen Mann brauchen, der in der Apokalypse ein Königreich errichtet hat.

Am Morgen kämpft Carol immer noch darum, den Trümmern zu entkommen, unter denen sie gefangen ist, während ein einsamer Beißer auf die Hütte zukrabbelt. Alpha verspottet Carol über ihr bevorstehendes Schicksal und besteht darauf, dass Carol immer wusste, wie dies enden würde. Alpha freut sich, dass niemand kommt, um Carol zu retten, auch Ezekiel und insbesondere Daryl nicht, nachdem sie Connie das angetan hat. Alpha verspottet Carol weiter mit all den Menschen, die sie verloren hat, einschließlich Sophia, Lizzie, Mika, Henry und Ezekiel, und behauptet, dass Daryl der Nächste sein könnte, sollte Carol zurückgehen. Carol leugnet, dass sie dies jemals zulassen würde, aber Alpha sagt, dass ihre Erfolgsbilanz nicht vertrauenerweckend sei. Als der Beißer immer näher kommt, um sich durch die Bretter zu quetschen, auf denen sie festgeklemmt wurde, ermutigt Alpha Carol, "das zu tun, von dem sie weiß, dass sie es tun muss", und nutzt die Tatsache, dass Carol Alpha als ihre innere Stimme gewählt hat, als Beweis, da sie den Job erledigt hat. Während Carol weiterhin leugnet, dass sie sterben will, sagt ihr Alpha, sie solle "die Blumen anschauen, so wie man es tun sollte". Gerade als der Beißer den Trog durchbricht, gelingt es Carol, sich zu befreien und ihn zu töten. Als sie vor Erschöpfung auf dem Boden zusammenbricht, sagt Carol zu Alpha: "Es ist nie zu spät", wodurch ihre Halluzination endlich verschwindet. In der Zwischenzeit kommen Eugene, Yumiko und Ezekiel am Rande einer verlassenen Stadt an.

Während Negan und Daryl auf die Rückkehr von Carol warten, sagt Negan, dass er nicht glaubt, dass Carol zurückkommt. Negan sagt weiter, dass er nicht gelogen habe, als er behauptete, dass es ihm "gefiel", aber Daryl sagt, dass er es wisse. Negan erklärt, dass er nach seiner Inhaftierung alles verloren habe und dass seine Inhaftierung hart für ihn gewesen sei, deshalb gebe er zu, dass es, als Alpha ihn aufgenommen habe, schön war, das Gefühl zu haben, dass er wieder respektiert und geachtet wurde. Negan behauptet jedoch, dass Alpha es zu weit trieb, denn "man tötet keine Menschen, die es nicht verdienen, und man tötet niemals Kinder". Daryl fragt sarkastisch, ob ihn das zu Negan machen soll, aber dieser bestreitet dies, obwohl er scherzhaft fragt, ob seine gewinnende Persönlichkeit ausreichen wird. Genug gewartet, beschließt Daryl schließlich, mit Negan nach Alexandria zurückzukehren. Carol kehrt schließlich nach Alexandria zurück, und Daryl begrüßt sie am Tor, obwohl die beiden kein Wort miteinander reden.

Während sie durch die leere Stadt reiten, fragt sich Yumiko, wie unwahrscheinlich es ist, dass die Stadt so menschenleer ist. Sie beginnen, Beißer in verschiedenen Outfits zu sehen, die an Möbel und Fahrzeuge gefesselt sind, so dass es so aussieht, als ob die Beißer alltägliche Tätigkeiten verrichten, die sie vielleicht schon vor dem Ausbruch getan haben. Als Ezekiel einen Beißer in einem Fahrzeug sieht, der mit Handschellen an ein Lenkrad gefesselt ist, und einen Polizeibeamten, der an die Motorhaube des Fahrzeugs gekettet ist, beginnt er hysterisch zu lachen. Als das Trio eine Gasse betritt, werden sie von einem extravagant gekleideten, Maschinengewehr schwingenden Überlebenden konfrontiert, der sie enthusiastisch begrüßt.

Zurück im Hotel liest Beta den Zettel, den er vorhin aufgehoben hat, noch einmal vor. Dann nimmt er Alphas Kopf aus dem Sack, bedankt sich bei ihr und sagt, dass er "jetzt endlich sieht". Damit legt er schließlich Alpha nieder. Da die gesammelten Beißer immer noch versuchen, ins Haus zu gelangen, öffnet Beta die Tür und tritt in die Herde ein. Nachdem er seine Maske wieder mit einem Stück von Alphas Gesicht repariert hat, führt Beta die Herde vorwärts.

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten


Nicht im Abspann Bearbeiten

  • Micah King als Ezra
  • Autumn Azul als Aliyah
  • Maya & Delaney Timber als Mariam
  • Jimmy McAfee als Koalitionssoldat
  • Chuck Hollywood als Koalitionssoldat
  • Laura Kelly als Koalitionssoldat
  • Tia Davis als Koalitionssoldat


* Kein Auftritt
** Halluzination
*** Untot

Todesfälle Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Erster Auftritt von Prinzessin.
  • Erster (und letzter) Auftritt von Rufus.
  • Letzter Auftritt von Alpha. (Untot/Halluzination)
  • Der Originaltitel der Episode, "Look at the Flowers", ist ein Rückruf an Carols letzte Worte an Lizzie Samuels in "Schonung".
    • Da dies die vierzehnte Episode der zehnten Staffel ist, sagt Carol dies auch in der vierzehnten Episode von Staffel 4.
    • Es ist auch eine Anspielung auf Alpha, die zu Carol sagt, sie solle "die Blumen anschauen...", während sie Carol bedrängt, einem Beißer zu töten.
    • Alphas Worte "Es tut mir leid, dass du sauer auf mich bist. Bitte sei nicht sauer auf mich. Es tut mir leid!" ist eine Anspielung auf Lizzies letzte Worte, bevor Carol sie getötet hat.
  • Diese Episode markiert den 75. Auftritt von Christian Serratos in der Serie.
  • Nach dem Abgang ihrer Figur in der vorherigen Folge wurde Danai Gurira (Michonne) aus dem Vorspann entfernt.
  • Es ist nun bekannt, dass Carol und Negan vereinbart hatten, dass er Carol Alphas abgetrennten Kopf mitbringt und sie ihm hilft, ein neues Leben in der Gemeinschaft zu beginnen.
  • Carol packt den abgetrennten Kopf von Alpha auf einen Spieß an der Grenze, wie sie es mit den Opfern in "Die Ruhe vor" getan wurde.
  • Auf einem Plakat im verlassenen Grand Hotel wird Beta als ein berühmter Musiker mit dem Künstlernamen "Half Moon" identifiziert, der anscheinend eine Geschichte mit dem Hotel hat.
    • Dem Plakat zufolge wurde Half Moon sowohl als "der produktivste Aufnahmekünstler unseres Lebens" als auch als "wahres amerikanisches Genie" bezeichnet.
  • Jerry nennt Ezekiel erstmalig beim Namen, was ihn eindeutig erstaunt.
  • Auch wenn Paola Lázaros Figur in dieser Episode noch nicht erwähnt wurde, wurde es von den Produzenten bestätigt.



Episodenliste
Staffel 1

"Gute alte Zeit" • "Gefangene der Toten" • "Tag der Frösche" • "Vatos" • "Tag 194" • "Nichts mehr"

Staffel 2

"Zukunft im Rückspiegel" • "Blutsbande" • "Die letzte Kugel" • "Die Cherokee Rose" • "Chupacabra" • "Beichten" • "Tot oder Lebendig" • "Nebraska" • "Am Abzug" • "Ausgesetzt" • "Sorry, Bruder!" •
"Die besseren Engel unserer Natur" • "Die Mahd"

Staffel 3

"Die Saat" • "Rosskur" • "Zeit der Ernte" • "Leben und Tod" • "Anruf" • "Auf der Jagd" • "Tod vor der Tür" • "Siehe, Dein Bruder" • "Kriegsrecht" • "Zuflucht" • "Judas" • "Gesichter der Toten" • "Das Ultimatum" •
"Der Fang" • "Der Strick des Jägers" • "Stirb und töte"

Staffel 4

"Kein Tag ohne Unglück" • "Tod, überall Tod" • "Quarantäne" • "Im Zweifel" • "Die Krankheit zum Tode" • "Lebendköder" • "Handicap" • "Kein Zurück" • "Für Dich" • "Neben dem Gleis" • "Besetzt" • "Alkohol" • "Allein" • "Schonung" • "Vereint" • "Terminus"

Staffel 5

"Keine Zuflucht" • "Gabriel" • "Vier Wände und ein Dach" • "Slabtown" • "Selbsthilfe" • "Verschwunden" • "Zug um Zug" • "Coda" • "Der hohe Preis fürs Leben" • "Lebende Tote" • "Akrasia" • "Erinnerung" • "Vergessen" • "Falsches Licht" • "Helfer" • "Herrsche"

Staffel 6

"Herdentrieb" • "Kämpfer" • "Danke" • "Hier ist nicht hier" • "Hier und Jetzt" • "Wer die Wahl hat" •
"Die Wand" • "Nicht das Ende" • "In der Falle" • "Die neue Welt" • "Lösung" • "Die Nacht vor dem Morgen" •
"Im selben Boot" • "Keine Gleise" • "Nach Osten" • "Der letzte Tag auf Erden"

Staffel 7

"Der Tag wird kommen" • "Der Brunnen" • "Die Zelle" • "Fron" • "Draufgänger" • "Der Schwur" •
"Sing mir ein Lied" • "Unsere Herzen schlagen noch" • "Der Stein in der Strasse" • "Neue beste Freunde" •
"Wir sind Negan" • "Sag Ja" • "Begrabt mich hier" • "Auf die andere Seite" •
"Was wir brauchen" • "Heute beginnt der Rest des Lebens"

Staffel 8

"Erster Kampf" • "Die Verdammten" • "Wir oder die" • "Nur Irgendwer" • "Die Beichte" •
"Der König, die Witwe und Rick" • "Für Danach" • "Kampf um die Zukunft" • "Ehre" • "Botschaften" •
"Flucht nach Hilltop" • "Der Schlüssel zur Zukunft" • "Der Weg der Toten" • "Ich sterbe nicht" •
"Die rechte Hand" • "Zorn"

Staffel 9

"Ein neuer Anfang" • "Die Brücke" • "Keine Ausnahmen" • "Hungerstreik" • "Wach auf" •
"Die Welt dreht sich weiter" • "Stradivarius" • "Geflüster" • "Home sweet home" • "Lydia" • "Damit leben" • "Anführer" • "Engpass" • "Narben" • "Die Ruhe davor" • "Der Sturm"

Staffel 10

"Überschrittene Grenzen" • "Wir sind das Ende der Welt" • "Geister" • "Masken" • "Diebstahl und Lügen" • "Neue Verbindungen" • "Mach die Augen auf" • "Nichts ist wie zuvor" • "Zukunft oder Rache?" • "Hinterhalt" • "Von Angesicht zu Angesicht" • "Was Alpha will" • "Michonnes Weg" • "Abschiede" • "Prinzessin" • "Staffelfinale"

Staffel 11

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+