FANDOM


"Besetzt" (im Original: "Claimed") ist die elfte Episode der vierten Staffel von AMC's The Walking Dead und die 46. Folge der gesamten Serie. Sie wurde von Nichole Beattie und Seth Hoffman geschrieben. Regie führte Seith Mann.

Die Erstausstrahlung der Episode fand am 23. Februar 2014 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender AMC statt. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstausstrahlung am 24. Februar 2014 auf den kostenpflichtigen Sender FOX statt.

Inhalt Bearbeiten

Gerade als Rick glaubt, sich entspannen zu können, sieht er sich gleich mit mehreren unmittelbaren Bedrohungen konfrontiert. Die anderen Mitglieder der Gruppe beschäftigen sich mit ihrer Vergangenheit.

Handlung Bearbeiten

Während der Fahrt auf dem Truck von Abraham und seiner Gruppe, schreibt sich Tara alle wichtigen Kreuzungen auf, an denen sie vorbeikommen.

Sie halten vor einigen Autowracks an. Drei Zombies nähern sich dem Wagen. Tara nimmt ihr Maschinengewehr und macht sich schussbereit. Abraham fordert sie jedoch auf nicht zu feuern. Er selbst ist aus dem Auto ausgestiegen und beginnt die Zombies mit einem Brecheisen zu erledigen. Dabei lächelt er und hat sichtlich Spaß daran. Nachdem die Untoten erledigt sind, wundert er sich über Taras irritierten Blick. Sie sagt ihm, dass sie noch nie jemanden gesehen hat, der beim Abschlachten der Untoten gelächelt hat. Er erwidert darauf nur, dass er der glücklichste Mensch auf Erden ist. Danach bittet er sie bei der Durchsuchung der Autos zu helfen, denn sie müssen noch einige Meilen weiterreisen.

Carl sitzt beim Essen, als Michonne hereinkommt und sich zu ihm setzt. Sie hat ein übergroßes Hemd an und ist sehr stolz darauf, auch wenn er lauthals zu Lachen anfängt. Sie nimmt sich die Frühstücksflocken und wünscht sich Sojamilch dazu. Carl ist angewidert. Er hatte damals in der Schule einen Freund, der aufgrund einer Milchallergie dies ebenfalls trank. Als Carl es einmal probierte, musste er sich fast übergeben. Er würde freiwillig lieber Milchpulver oder sogar Judiths Babynahrung trinken. Das letzte jedoch kann er nicht aussprechen beim Gedanken an seine kleine Schwester. Er steht auf und geht sein Buch weiterlesen.

Michonne geht in die Küche zu Rick. Dieser dankt ihr dafür, dass sie ihn zum Lachen gebracht hat. Sie will wissen, wie es weitergeht und ob die Unterkunft permanent oder vorübergehend ist. Er weiß es noch nicht. Sie schlägt vor ein paar Vorräte mit Carl zu besorgen. Rick möchte auch gern mitkommen. Michonne möchte, dass er sich noch diesen Tag ausruht.

Vor der Tür gibt Rick seinem Sohn den Revolver und weist ihn an alles zu tun, was Michonne sagt. Er bemerkt, wie es ihm nicht gut geht, Carl erwidert jedoch, dass er lediglich Hunger hat. Rick schaut ihnen noch hinterher, geht dann ins Haus und verbarrikadiert die Tür. Danach geht er ins Obergeschoss, zieht sich ein neues Hemd an und legt sich ins Bett um ein Buch zu lesen.

Michonne und Carl haben bereits ein Haus durchsucht. Auf dem Weg ins Nächste will Michonne ihn aufheitern. Sie hat eine Dose mit Sprühkäse gefunden und ist bereit ihm den ersten Happen daraus zu geben. Er lehnt ab, worauf hin Michonne wissen will, ob alles in Ordnung ist. Carl erwidert ihr gegenüber, dass er nur müde ist.

Sie sprüht sich den Mund voll mit Käse und gibt sich als Käsemonster aus. Carl kann darüber jedoch nicht lachen und geht einfach weiter. Sie holt ihn beim nächsten Haus ein und entschuldigt sich. Beiläufig bemerkt sie, dass sie einen Sohn hatte, der sie immer extrem lustig fand. Im Haus listet Michonne auf, wonach sie suchen sollen. Carls Interesse ist jedoch geweckt. Er will mehr über das Kind und Michonnes Vergangenheit wissen und stellt ihr zahlreiche Fragen. Michonne macht daraus ein Spiel. Sie ist bereit eine Frage zu beantworten für jeden Raum, den sie durchsucht haben.

Rick ist auf dem Bett eingeschlafen, als plötzlich einige Männer das Haus betreten. Einer von ihnen bettelt um Gnade, doch der Anführer verletzt ihn. Durch den Schrei, den der Verletzte ausstößt, wird Rick wach. Er schleicht zur Tür und sieht, wie einer der Männer die Treppe hinaufkommt und sich in den Zimmern umschaut. Rick nimmt das Buch und schnappt sich das Wasser vom Nebentisch. Dann versteckt er sich unterm Bett. Einer der Männer kommt hinein und schaut sich im Zimmer um. Es ist sehr still, sodass Rick denkt, dass die Armbanduhr von Carol ihn verraten könnte. Er zieht den Stift heraus und hält sie somit an. Der Mann schmeißt sich aufs Bett, während Rick noch immer sich nervös darunter versteckt.

Währenddessen spielen Michonne und Carl weiter und sammeln ein, was sie an notwendigen Dingen finden können. Carl erfährt den Namen ihres einzigen Sohnes und dass er schnell nach Beginn der Katastrophe gestorben ist. Sie erzählt ihm, dass sie ihre Geschichte noch niemandem gesagt hat. Er beteuert sie nicht weiterzuerzählen. Michonne findet einen Raum, in dem die Familie sich umgebracht hat. Der Anblick schockt sie. Als sie vor der Tür ist, kommt Carl zu ihr. Sie versperrt die Tür und behauptet fest, dass sich dahinter nur ein toter Hund befindet. Carl stellt sich vor, dass seine Schwester und ihr Sohn vielleicht zusammen sind. Michonne lächelt und will mit Carl zurück nach Hause gehen.

Der Mann im Bett ist eingeschlafen. Rick will gerade sich davon schleichen, als ein weiterer kommt und das Bett für sich beansprucht. Die Männer kämpfen darum bis der eine erwürgt am Boden liegt. Der Sieger schmeißt sich triumphierend aufs Bett um zu schlafen.

Glenn erwacht auf der Ladefläche eines Trucks. Tara erklärt ihm, dass sie die Mitfahrgelegenheit genutzt hat, da sie sonst am Straßenrand sicher schon längst gefressen worden wären. Er möchte wissen, ob sie am Gefängnisbus vorbeigekommen sind und was sie dort gesehen hat. Sie beschreibt, dass dort alle tot waren. Danach erklärt sie, dass sie sich alle wichtigen Kreuzungen aufgeschrieben hat und den Weg sicher zurückfindet. Glenn bringt den Wagen dazu anzuhalten. Er schnappt sich seine Sachen und will zurück um seine Frau zu suchen. Der Anführer der Gruppe, die ihn gerettet hat, will ihn hindern. Er stellt sich und seine Gruppe vor. Dann erklärt er seine Mission mit möglichst vielen starken Leuten nach Washington zu fahren um einen von ihnen, einen Wissenschaftler, dort hinzubringen, der die Zombieseuche in den Griff bekommen kann. Glenn lehnt jedoch die Hilfe ab und geht los. Abraham behauptet, dass Maggie bereits tot ist. Die Männer kämpfen gegeneinander und bemerken nicht, wie Eugene einen Beißer am Wagen feststellt.

Auf sich allein gelassen, schnappt sich der Wissenschaftler ein Maschinengewehr und will gegen den Untoten kämpfen. Dabei schießt er unkontrolliert in der Gegend herum. Es werden noch mehr Zombies angelockt. Die Gruppe kommt ihm zu Hilfe und schafft es jeden Zombie zu erschießen. Danach stellen sie fest, dass das Auto getroffen wurde und der Benzintank ausläuft.

Der zweite Eindringling auf dem Bett ist ebenfalls eingeschlafen. Rick schleicht sich unter dem Bett hervor. Er rennt in ein Kinderzimmer, als ein dritter Mann hinauf kommt. Dieser spielt unentwegt mit einem Tennisball. Die Männer regen sich darüber auf, dass sie in dem Haus nichts gefunden haben. Rick versucht verzweifelt aus dem Zimmer zu gelangen, doch die Fenster sind fest verschlossen. Die Männer haben das Shirt von Michonne gefunden und hoffen nun darauf, dass sie zum Haus zurückkehrt. Einer der Männer sichert sich das Vorrecht zuerst an sie heran zu dürfen. Sie bereiten sich jedoch auch auf mögliche Begleiter vor. Rick flieht in das Badezimmer. Hier sitzt jedoch schon jemand auf der Toilette Rick attackiert ihn. Es gelingt ihn den Mann zu erwürgen.

Danach öffnet er das Badefenster. Lehnt die Zimmertür einen Spalt an, nimmt sich eine Jacke und geht über das Vordach hinaus. Er lässt sich hinunter.

Die Gruppe um Glenn beschließt ihm zu folgen, da sie zurzeit nichts anderes machen können. Eugene hofft insgeheim, dass sie einen anderen Wagen unterwegs finden und dann weiterziehen können. Abraham erklärt, dass Tara loyal ist und er sie deshalb als guten Menschen sieht. Sie findet, dass er nichts über sie weiß. Sie verseht, warum Eugene und Rosita bei der Mission sind, kauft ihm jedoch nicht ab dabei zu sein, weil er ein guter Mensch ist.

Rick möchte vom Haus fliehen, doch der Anführer kommt mit einer Dose Früchte auf die Veranda und setzt sich. Rick sieht seinen Sohn und Michonne in der Ferne, als plötzlich im Haus ein Tumult passiert. Er nutzt die Gelegenheit, um sie zu warnen und mit ihnen zu fliehen.

Sie kommen an ein paar Gleisen an. Hier sehen sie ein Werbeschild für Terminus, einer sicheren Zuflucht am Ende der Gleise. Da sie momentan keinen anderen Ort haben, beschließen sie dort einmal vorbeizuschauen.

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten


* Kein Auftritt

Nebendarsteller Bearbeiten


Nicht im Abspann Bearbeiten

  • Scott Dale als Lou
  • J.D. Evermore als Harley
  • Gustavo Blade, Matthew Lyda und Alana Macip-Shaw als Zombies

Todesfälle Bearbeiten

  • Lou (am Leben und untot)
  • Andre Anthony (bestätigt)
  • 1 unbenannter Mann (off-screen)

Trivia Bearbeiten

  • Erster Auftritt von Joe.
  • Erster Auftritt von Tony.
  • Erster Auftritt von Len.
  • Erster Auftritt von Harley. (Nur Stimme)
  • Erster (und letzter) Auftritt von Lou.
  • Michonne verrät, dass der Name ihres Sohnes Andre Anthony war und dass er drei Jahre alt war.
  • Der Originaltitel der Episode, "Claimed" (zu Deutsch: "Beansprucht"), stammt von Tony, der sich mit Len über das Bett, unter dem sich Rick Grimes versteckt, streitet und sagt, dass es behauptet wird.  
    • Dies ist der von Joes Gruppe häufig verwendete Ausdruck, der später unter "Vereint" erklärt wird. 
  • Als Michonne mit der toten Familie im Schlafzimmer ist, hält eine der Leichen ein Super-Dinosaurier-Comicbuch in der Hand, ein weiteres Comicbuch von Robert Kirkman.
  • Irgendwo in der Episode gibt es ein 'Boondock Saints'-Poster. Norman Reedus porträtiert eine Hauptfigur, Murphy MacManus, sowohl in 'The Boondock Saints' als auch in der Fortsetzung 'The Boondock Saints II: All Saints Day'. Reedus hatte keine Ahnung, dass das Plakat da war.
  • In dieser Episode wird Rick der Verband abgenommen, nachdem er ihn von seinem Kampf mit Tyreese in "Quarantäne" erhalten hatte.
  • Als er das Haus räumt, sieht Michonne ein Bild mit einem durchgestrichenen Auge, eine mögliche Vorahnung davon, wie Carl in "In der Falle" sein Auge verliert.



Episodenliste
Staffel 1

"Gute alte Zeit" • "Gefangene der Toten" • "Tag der Frösche" • "Vatos" • "Tag 194" • "Nichts mehr"

Staffel 2

"Zukunft im Rückspiegel" • "Blutsbande" • "Die letzte Kugel" • "Die Cherokee Rose" • "Chupacabra" • "Beichten" • "Tot oder Lebendig" • "Nebraska" • "Am Abzug" • "Ausgesetzt" • "Sorry, Bruder!" •
"Die besseren Engel unserer Natur" • "Die Mahd"

Staffel 3

"Die Saat" • "Rosskur" • "Zeit der Ernte" • "Leben und Tod" • "Anruf" • "Auf der Jagd" • "Tod vor der Tür" • "Siehe, Dein Bruder" • "Kriegsrecht" • "Zuflucht" • "Judas" • "Gesichter der Toten" • "Das Ultimatum" •
"Der Fang" • "Der Strick des Jägers" • "Stirb und töte"

Staffel 4

"Kein Tag ohne Unglück" • "Tod, überall Tod" • "Quarantäne" • "Im Zweifel" • "Die Krankheit zum Tode" • "Lebendköder" • "Handicap" • "Kein Zurück" • "Für Dich" • "Neben dem Gleis" • "Besetzt" • "Alkohol" • "Allein" • "Schonung" • "Vereint" • "Terminus"

Staffel 5

"Keine Zuflucht" • "Gabriel" • "Vier Wände und ein Dach" • "Slabtown" • "Selbsthilfe" • "Verschwunden" • "Zug um Zug" • "Coda" • "Der hohe Preis fürs Leben" • "Lebende Tote" • "Akrasia" • "Erinnerung" • "Vergessen" • "Falsches Licht" • "Helfer" • "Herrsche"

Staffel 6

"Herdentrieb" • "Kämpfer" • "Danke" • "Hier ist nicht hier" • "Hier und Jetzt" • "Wer die Wahl hat" •
"Die Wand" • "Nicht das Ende" • "In der Falle" • "Die neue Welt" • "Lösung" • "Die Nacht vor dem Morgen" •
"Im selben Boot" • "Keine Gleise" • "Nach Osten" • "Der letzte Tag auf Erden"

Staffel 7

"Der Tag wird kommen" • "Der Brunnen" • "Die Zelle" • "Fron" • "Draufgänger" • "Der Schwur" •
"Sing mir ein Lied" • "Unsere Herzen schlagen noch" • "Der Stein in der Strasse" • "Neue beste Freunde" •
"Wir sind Negan" • "Sag Ja" • "Begrabt mich hier" • "Auf die andere Seite" •
"Was wir brauchen" • "Heute beginnt der Rest des Lebens"

Staffel 8

"Erster Kampf" • "Die Verdammten" • "Wir oder die" • "Nur Irgendwer" • "Die Beichte" •
"Der König, die Witwe und Rick" • "Für Danach" • "Kampf um die Zukunft" • "Ehre" • "Botschaften" •
"Flucht nach Hilltop" • "Der Schlüssel zur Zukunft" • "Der Weg der Toten" • "Ich sterbe nicht" •
"Die rechte Hand" • "Zorn"

Staffel 9

"Ein neuer Anfang" • "Die Brücke" • "Keine Ausnahmen" • "Hungerstreik" • "Wach auf" •
"Die Welt dreht sich weiter" • "Stradivarius" • "Geflüster" • "Home sweet home" • "Lydia" • "Damit leben" • "Anführer" • "Engpass" • "Narben" • "Die Ruhe davor" • "Der Sturm"

Staffel 10

"Überschrittene Grenzen" • "Wir sind das Ende der Welt" • "Geister" • "Masken" • "Diebstahl und Lügen" • "Neue Verbindungen" • "Mach die Augen auf" • "Nichts ist wie zuvor" • "Zukunft oder Rache?" • "Hinterhalt" • "Von Angesicht zu Angesicht" • "Was Alpha will" • "Michonnes Weg" • "Abschiede" • "Prinzessin" • "Staffelfinale"

Staffel 11

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+