FANDOM



Ihr... habt hier nichts verloren.
 
— Ein Mitglied der Flüsterer zu Jesus ("Geflüster")

Die Flüsterer ist eine mysteriöse Gruppe feindlicher überlebender, die sich mit der Haut der Untoten verkleiden, um sich in Herden unbemerkt bewegen können. Sie wurden zuerst in der Episode "Die Welt dreht sich weiter" von AMC's The Walking Dead eingeführt. Sie dienen als sekundäre Antagonisten in der ersten Hälfte der neunten Staffel und als primäre Antagonisten der zweiten Hälfte.

Übersicht Bearbeiten

Die Flüsterer sind eine Gruppe unbekannter Größe. Sie haben die Ansicht, dass die Menschheit zu ihren ursprünglichen Wurzeln zurückkehren muss. Sie leben in freier Wildbahn und in einer gesellschaftlichen Hierarchie, die der von Wölfen ähnelt, mit einem "Alpha" als Rudelführer. Die Flüsterer sind genauso; wild und töten jeden, der ihr Revier betritt. Durch das Enthäuten getöteter Beißer und möglicherweise anderer Leichen und das Härten des "Leders", um Infektionen zu verhindern, fertigen und bauen die Flüsterer Masken, die es ihnen ermöglichen, sich in Herden unbemerkt zubewegen, um strategische oder defensive Zwecke ausführen.

Vor dem Ausbruch Bearbeiten

Über das Leben der Flüsterer vor oder während des Ausbruchs ist nichts bekannt. Es ist wahrscheinlich, dass einige Mitglieder wie "Alpha" und Lydia sich vorher schon kannten.

Nach dem Ausbruch Bearbeiten

Irgendwann nach dem Ausbruch entdeckten diese Überlebenden einen genialen Weg, um sich zu schützen, indem sie Beißer töteten und ihre Haut benutzten, um ihre Gerüche zu verdecken und sich frei zwischen den Herden zu bewegen. Sie verwenden diese Verkleidung auch, um andere Lager und Siedlungen anzugreifen. Die Gruppe kommuniziert, während sie sich zwischen Herden bewegt, indem sie mit rauen Stimmen flüstern, daher ihr Name, ähnlich wie ein Beißer, wenn er sprechen könnte. Irgendwann wurde eine Frau, namens "Alpha" die Anführerin und ein Mann, namens "Beta" die rechte Hand und der Stellvertreter der Gruppe.

Staffel 9 Bearbeiten

"Die Welt dreht sich weiter" Bearbeiten

Auf der Flucht vor einer Herde Beißer im Wald rutschen Eugene und Rosita schließlich einen kleinen Hügel hinunter und bedecken sich mit Schlamm, um ihre Gerüche vor der herannahenden Herde zu verdecken. Nachdem sie sich bedeckt haben, sind beide schockiert, als sie hören, wie die Beißer sprechen. Man hört "Sie müssen in der Nähe sein, lasst sie nicht entkommen." Aber wirklich sprechen tun die Untoten nicht, denn es sind die Flüsterer, die Eugene und Rosita jagen, seit sie zu dem Wasserturm gereist sind, um ihre Funksignale zu verstärken. Die Gruppe führt absichtlich eine Herde an, um sie zu töten.

"Stradivarius" Bearbeiten

Während sie einer erschöpften und verletzten Rosita durch den Wald folgen, hört man die Flüsterer miteinander flüstern ("Sie ist dort.", "Aber wir kommen ihr näher.", "Lasst sie nicht entkommen.", "wo ist sie?", "Wir haben sie gefunden.", "Wo ist der andere?", "Wo ist sie.", "Da lang."), bis sie weit genug von ihnen flieht und ohnmächtig wird. Stattdessen konzentrieren die Flüsterer sich auf Eugene.

"Geflüster" Bearbeiten

Auf der Suche nach Eugene, beobachten Daryl, Jesus und Aaron eine große Herde auf einem Feld und stellen fest, dass die Beißer auf einem Fleck herumlaufen, etwas, was sie noch nie zuvor gesehen haben. Als sich ein Sturm nähert, gehen die drei weiter, jedoch hat ein Flüsterer innerhalb der Herde ein Auge auf sie gemacht. Die drei bewegen sich weiter, aber die Herde folgt ihm, und um Zeit zu gewinnen, stellt Daryl einen Wecker und wirft ihn in das Feld, um die Herde abzulenken. Die drei bemerken, dass sich die Anzahl der Herde verdoppelt hat, seit sie sie zuletzt gesehen haben (da die Flüsterer Herden kombinieren, um das Trio zu verfolgen), während die drei laufen davon, als der Alarm losgeht, und ziehen die Herde scheinbar damit an.

Später in der Nacht finden Daryl, Jesus und Aaron Eugene, der sich in einem Scheunenkeller versteckt. Ein verängstigter Eugene warnt sie, eine Herde Beißer jagt nach ihm und sie müssen sofort gehen. Eugene offenbart, dass er und Rosita die Toten miteinander flüstern hörten, aber die anderen glauben ihm nicht. Nachdem er sich von Aaron, Eugene und Jesus getrennt hatte, löste Daryl ein Feuerwerk aus, um die Herde umzuleiten, doch eine Gruppe von Beißern ignoriert das Geräusch und der Rest folgt und ließ ihn schockiert zusehen.

In der Zwischenzeit befinden sich Aaron, Paul und Eugene auf einem nebligen Friedhof. Sie werden von einem verschlossenen Tor eingeschlossen und werden gezwungenen die Beißer zu kämpfen, während sie das Flüstern hören. Plötzlich treffen Michonne, Magna und Yumiko ein, um das Tor zu öffnen. Jesus sagt zu Aaron und Eugene, er solle aus dem Tor gehen, während er die Beißer erledigt. Jesus beginnt mehrere Untote mit seinem Schwert zu bekämpfen. Er versucht auch den letzten zu töten, aber als er ihn angreift, weicht der "Beißer" (eigentlich derselbe, der das Trio zuvor auf dem Feld bemerkte) von ihm ab und sticht ihn von hinten durch seine Brust und schockiert damit die anderen. "Ihr... habt ihr nichts verloren", sagt der Flüsterer zu dem sterbenden Jesus, bevor er ihn zu Boden wirft.

Vier weitere mit Messer bewaffnete Flüsterer treten dann aus dem Nebel hervor und rennen auf die Gruppe zu, während Daryl den Flüsterer tötet, der Jesus erstochen hat. Michonne, Aaron, Yumiko und Magna betreten den Friedhof und töten die restlichen Angreifer. Michonne und Daryl untersuchen den Körper des Angreifers und stellen fest, dass es sich überhaupt nicht um einen Toten handelt, sondern um einen menschlichen Überlebenden, der eine Beißer-Maske trägt. Bevor sie die Situation richtig verstehen können, wird das Flüstern um sie lauter und die Gruppe kreist zusammen, um die herannahenden Flüsterer abzuwehren.

"Home sweet home" Bearbeiten

Die Gruppe von Michonne steht immer noch umzingelt am Grab und sieht die Beißer auf sie zukommen. Sie töten neben den Beißern auch ein paar Mitglieder der Flüster und können durch das Tor fliehen und dieses schließen. Doch jemand der sich zwischen den Beißern bewegt, öffnen den Riegel wenig später.

Die Gruppe wird auf ein paar Beißer aufmerksam und entscheidet, herauszufinden, wer sich darunter befindet. Sie stellen ihnen eine Falle und schießen ein Mitglied ins Bein und einer der Beißer sich vor Schmerzen krümmt und überwältigt wird. Jemand anderes zückt ein Messer und greift Michonne an. Der dritte Flüsterer ergibt sich und nimmt die Maske runter. Die Gruppe möchte wissen, wie viele es gäbe, doch sie behauptet, dass es nur noch sie sei. Da weitere Beißer kommen, bleibt keine Zeit, das auszudiskutieren. Daryl nimmt sie gefangen und sie machen deutlich, dass sie keine Fluchtversuche unternehmen sollte. 

Alden und Luke sind zu Fuß unterwegs und sehen einen vermeintlichen Beißer. Luke will sich um sie kümmern, als der Beißer stehen bleibt. Plötzlich tauchen um sie herum weitere Beißer auf. Sie sind umzingelt. Der Beißer geht auf sie zu, holt eine Waffe heraus, bedroht sie und spricht sie an.

"Lydia"Bearbeiten

Die Anführerin "Alpha" führt eine Gruppe von Flüstern und steht mit ihr vor den Toren von Hilltop. Sie stellt sich vor und fordert, dass sie nur ihre Tochter Lydia zurückhaben will.

"Damit leben" Bearbeiten

Alpha steht mit ihrer Gruppe vor den Toren von Hilltop und wiederholt ihren Wunsch, ihre Tochter zu bekommen. Da Daryl ihr erklärt, dass sie wieder gehen solle, lässt Alpha per Handzeichen noch zahlreiche weitere Gefolgsleute zu sich kommen.

Tara fragt Alpha, ob sie ihre Freunde getötet habe, was Alpha verneint. Dann will sie wissen, wer in Hilltop das Sagen hätte. Da sich niemand zu erkennen gibt, sagt Alpha an alle gerichtet, dass das Eindringen in ihr Land und das Töten von ihren Leuten keinen Konflikt verursachen würde. Wenn sie ihre Tochter aber nicht zurückbekommt, dann hätten sie einen Konflikt. Daryl geht raus zu Alpha, um zu reden.

Daryl nähert sich Alpha, als diese ihren Leuten sagt, man solle sie herholen. Daryl erklärt, dass er ihre Tochter nicht ausliefern werde. Verwundert stellt er fest, dass eine von Alphas Leuten ein Baby in den Armen trägt. Alpha erklärt, dass sie wie wilde Tiere seien und diese auch Kinder kriegen. Da sie hier draußen leben, haben sie auch die Kinder dabei. Dann lässt sie die Gefangenen bringen und nimmt ihnen die Masken ab. Luke und Alden kommen zum Vorschein. Alpha erklärt, dass sie beide gegen ihre Tochter tauscht, was für Daryl ein guter Tausch sei, weswegen er ihn eingehen werde. Sie verlangt erneut nach ihrer Tochter.

Eine Herde nähert sich Hilltop und Alpha befiehlt, die Beißer nicht wegzuführen, sondern erst mal nur von den Geiseln wegzuhalten. Draußen haben die Flüsterer es schwer, die ankommende Herde in den Griff zu kriegen, weil das Baby nicht zu schreiben aufhören will. Alpha schaut die panisch werdende Mutter an und gibt zu verstehen, dass es nur eine Variante gäbe. Die Mutter legt das Baby ab. Alden fragt verzweifelt, was das soll. Alpha antwortet, dass man unter den Toten lebend still sein müsse. Wenn das Baby dies nicht sein könne, dann müssen die Toten eben für die Stille sorgen. Das sei natürliche Auslese.

Daryl und Alpha nehmen den Tausch der Gefangenen vor. Lydia geht zu ihrer Mutter und entschuldigt sich, bekommt aber eine Backpfeife, weil sie sie Mama und nicht Alpha genannt habe. Lydia berichtigt sich.

"Anführer" Bearbeiten

Lydia spricht mit ihrer Mutter darüber, was sie Daryl alles an Lügen erzählt habe, damit sie ihr vertrauen. Sie gibt bekannt, dass sie in Hilltop von Landwirtschaft leben und ein paar Schusswaffen haben. Außerdem treiben sie offenbar keinen Handel. Alpha ist aber nicht zufrieden. Es sei zu wenig, dafür, dass sie die Regeln gebrochen hat, um Lydia zurückzuholen. 

Die Flüsterer machen eine Pause und Alpha beäugt die Menge. Lydia findet unter dem Laub ein Jojo und trennt die Schnur ab. Henry hat die Gruppe verfolgt, wird aber von Beta gestellt. Beta weiß, dass Henry der Gruppe schon sehr lange alleine folgt. Alpha will wissen, wer er ist. Er gibt schließlich zu, dass er aus freien Stücken wegen Lydia gekommen sei. Sie haut Henry eine runter und schreit ihn an, dass er dumm sei. Alpha entscheidet, dass Henry mit ihnen komme und dass man vorsichtig sein solle, weil vielleicht noch weitere Leute in der Nähe seien.

Alpha spricht mit Lydia über Henry und Lydia macht klar, dass sie ihm etwas vorgespielt habe und er offenbar darauf reingefallen ist. Alpha meint, dass Lydia nicht so bescheiden sein sollte, weil sie vielleicht auch eine sehr gute Lügnerin sei. Das ist es, was Alpha so sehr an Tieren schätzt. Diese lügen nicht. Lydia solle nicht vergessen, dass Worte nur Schall und Rauch sind. Sie gibt Lydia einen Apfel zu essen.

Die Flüsterer erreichen den Wald, wo sie ein großes Camp aufgeschlagen haben. Alpha befiehlt, dass Lydia eine neue Haut bekommen solle und das man auch Henry mitnehmen solle.

Beta häutet einen toten Beißer, um eine Maske zu erstellen. Alpha ist bei Henry und erklärt ihm ihre Lebensweise. Dabei macht sie deutlich, dass sie sich der Natur fügen und die Schwachen sterben, die starken überleben. Andere Flüsterer mischen sich ein und hinterfragen, wieso Alpha dann die Regeln gebrochen habe, und sie umkehren ließ, um jemanden zu retten. Alpha verteidigt sich damit, dass sie nun einiges über die Gruppe wüssten und daher einen Konflikt mit ihnen gewinnen könnten. Ihr Gegenüber ist nicht überzeugt und fordert Alpha heraus, weil er überzeugt ist, dass Alpha nicht mehr die Stärke habe, um die Flüsterer anzuführen. Alpha ist amüsiert und Beta schreitet ein. Alpha nimmt sich die zweite Aufständlerin vor und erklärt, dass sie es eigentlich sei, die Alpha stürzen wolle. Sie gibt zu, dass Alpha sie gefährdet habe und die Anwesenheit des Gefangenen weitere Unruhen heraufbeschwören. Außerdem haben sie die Verluste aus ihrer Gruppe noch nicht vergolten. Alpha verrate alle. Diese erwidert aber, dass man ihr folge, weil sie alle stark mache und für ihr Überleben sorge. Sie macht schließlich kurzen Prozess, köpft die Frau mit einem Seil, legt den Kopf dem Mann in die Arme und ersticht ihn dann. Henry ist entsetzt.

Henry beobachtet, wie die Leichen weggebracht werden, als er Kontakt zu Lydia sucht. Sie wendet sich zwar gleich ab, doch Henry scheint Hoffnung zu schöpfen. Derweil wäscht sich Alpha die Hände und bittet Beta, ihr die Maske abzunehmen. Er tut dies und erklärt ihr dann, dass die Gruppe ihr immer noch folgt, weil alle ihr das Leben verdanken. Alpha erzählt, wie sie ihre Tochter mit drei Jahren mal aus den Augen verloren hatte und sie dadurch beinahe erstickt wäre. Als sie wusste, dass es Lydia gut ging, hat sie sie so doll geschlagen, damit sie nie wieder auf eine solche Idee kommen würde. Alpha ist überzeugt, dass man zum Schutze der Dinge, die man liebt, auch zu solchen Mitteln greifen müsse. Dann diskutieren sie, was sie mit Henry machen. Alpha meint, dass sie darauf vorbereitet seien, falls jemand Henry befreien kommt. Beta meint, dass man auch noch schauen sollte, inwieweit Lydia etwas für Henry empfinde. Alpha ist einverstanden. Die beiden Leichen werden den Beißern zum Fraß vorgesetzt. Daryl und Connie haben das beobachtet.

Alpha verlangt von Lydia, dass sie Henry töten soll. Lydia zögert und Alpha vermutet, dass Lydia so lange weg war, dass sie vergessen habe, wo sie hingehöre. Alpha erinnert Lydia daran, dass ihr Vater zu schwach war. Plötzlich taucht eine Gruppe von Beißern auf und sorgt für Panik unter den Flüsterern. Alpha muss sich um andere Dinge kümmern und Lydia und Henry schauen aus sicherer Entfernung, was passiert. Henry will mit Lydia fliehen, als plötzlich von Daryl gepackt wird, der eine Maske aufhat. Er will aber nur mit ihm kommen, wenn Lydia mitkommt. Henry bleibt stur und lässt Lydia letztlich keine Wahl. Alle flüchten gemeinsam unbemerkt.

"Engpass" Bearbeiten

TBA

Mitglieder Bearbeiten

FlüstererBearbeiten

EhemalsBearbeiten

Getötete Opfer Bearbeiten

Todesfälle Bearbeiten

Auftritte Bearbeiten

Staffel 9 Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Die Flüsterer sind die ersten Antagonisten, die ein Hauptcharakter während ihrer ersten Enthüllung töten.
  • Ein erster Blick auf die Flüsterer ist am Ende des San Diego Comic-Con Trailers der neunten Staffel zu sehen: Hier ist erstmals bei einem Teil der Herde eine menschliche Form der Sprache im Flüsterton zu hören.
    • "Flüstern" ist die Art der Gruppe zu kommunizieren während sie sich zwischen den Toten bewegen. Es ist ein langsames, langgezogenes, stöhnendes Sprachmuster, welches der einfachen Stöhnlaute der Beißer ähnelt.
    • Wie in "Home sweet home" zu sehen ist, haben ihre Verkleidungen den gleichen Fehler wie der Trick der Beißer: Sie täuschen die Beißer, es sei denn, die Flüsterer machen etwas, das auf sich aufmerksam macht, wie ein Flüster, der schreit, als Daryl ihn ins Bein schießt. Die echten Beißer wandten sich prompt an ihn. Dies würde erklären, dass es notwendig ist, zu flüstern, um miteinander zu kommunizieren, da sie sonst die Aufmerksamkeit der Beißer auf sich ziehen, unter denen sie sich verstecken.
  • Auf die Frage nach dem Aussehen der Flüsterer in der TV-Serie sagte Greg Nicotero folgendes: "Wir haben die Comics gesehen und sie sehen aus, als würden ihre Gesichter schmelzen. Sie haben zugenommen, aber sie wollten nicht wirklich dazu gibt es keine digitale Erweiterung der Flüsterer." Er fügte hinzu: "Sie sind wirklich cool und ich stehe am Set und fotografiere die ganze Zeit, aber Sie können kein schlechtes Foto von ihnen machen. Wir bauten die Stirn gerade so weit in die Maske, dass sie einen Schatten über den Augen bildete und wenn sie dort stehen, sehen sie unheimlich aus." [1]
  • Die Episode "Gesichter der Toten" der dritten Staffel enthält eine Szene, die die Existenz von den Flüsterern ahnen lässt:
    • Morgan Jones schreit Rick Grimes wahnsinnig an mit "Menschen haben die Gesichter toter Menschen!".
    • Der Chief Content Officer des Franchise, Scott Gimple, hat bestätigt, dass dieser Satz völlig zufälliger Zufall war. "Das geht definitiv über meinem Wissen über die Flüsterer voraus, da sie in dem Comic noch gar nicht vorkamen.", erzählte Gimple. "Vielleicht könnte das eine Referenz sein."

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. https://metro.co.uk/2018/10/29/walking-dead-director-greg-nicotero-reveals-creepy-whisperers-wont-look-like-the-comics-8086295/



Gruppen
BankräuberRicks GruppeDie Vatos GangDie LebendenWoodbury-Überlebende • Governors Miliz • Abrahams Gruppe • Die Beansprucher • Die WölfeDie SaviorsOceansideDie MilizHubschraubergruppeGeorgies GruppeMagnas GruppeDie FlüstererDie Highwaymen
Charaktere: The Walking Dead
Familie Grimes

JudithR.J.RickCarlLori

King County

LambertPaulaShaneLeonMr. SiggardMrs.Siggard

Familie Jones

MorganJennyDuane

Atlanta-Überlebende

CarolDarylMoralesGlennAndreaMerleTheodoreMirandaLouisElizaDaleSophiaJacquiAmyEdJim

Altenheim

MiguelFelipeJorgeGuillermoAbuelaMr. Gilbert

Familie Jenner

EdwinCandace

Familie Greene

MaggieHershelBethHershelAnnetteShawnArnoldJosephine

Greene Farm

PatriciaJimmyOtis

Daves und Tonys Gruppe

NateRandallSeanTonyDave

Michonnes Gruppe

MichonneMikeTerryAndre

Gefängnis-Überlebende

AxelOscarAndrewTomasBig Tiny

Woodbury

Mrs. RichardsDr. StevensRowanEileenBettyNoahMrs. FosterMrs. McLeodErynJeanettePhilipCaesarShumpertMr. JacobsonMr. RichardsOwenKarenGregMiltonPaulJodyRichardHaleyPennyWarrenMichaelGargulioCrowleyTimEmily

Tyreeses Gruppe

SashaTyreeseAllenBenDonna

U.S. Militär

WellesWilsonBradySeanFranklinCallaway

Gefängnis

LukeMollyBobLizzieMikaJulioHenryNorisCalebDavidRyanCharlieChloePatrickZach

Familie Chambler

TaraLillyMeghanDavid

Martinez Gruppe

HowardMitchAlishaPete

Abrahams Gruppe

EugeneRosita

Familie Ford

AbrahamEllenA.J.Becca

Die Beansprucher

DanBillyHarleyTonyJoeLenLou

Terminus

MartinGregTheresaGarethAlbertMikeMaryAlex

St. Sarah´s Church

Gabriel

Grady Memorial Krankenhaus

StevenTanakaAlvaradoAmandaBelloLicariPercyMcGinleyFrancoNoahDawnO'DonnellBobJeffriesGormanJoanGavinHanson

Alexandria Sicherheitszone

AaronEnidBarbaraNoraScottMrs. RobinsonHeathBobBruceTobinMikeyKentAnnaFrancineSpencerOliviaDeniseDeannaRonJessieSamDavidBetsyNicholasTommyAnnieWillSturgessBarnesRichardsHollyMichaelStacyJefferyBobbyNatalieErinShellyDineshDanAdrianParkCarterPeteRegAidenEric

Die Wölfe

OwenAphid

Die Saviors

NeganLauraAldenGracieD.J.SherryDwightWadeCamAmberTanyaFrankieMarkHuckGinaPotterJoséBrookeMelJohnRegina JedNorrisArat JustinSimonDukeLanceGaryReillyJaredEvanKatyKenoDerekDeanGavinGomezPaulieDukeZiaLeoYagoJoeyGuntherRudyToddDinoNelsonMaraGordonRoyDavidEmmettIsabelleJosephChrisGeorgeNeilRomanMilesJiroPrimoPaulaMichelleMollyDonnieGabeBudTimmyTina

Hilltop Kolonie

BertieKalOscarTammyEarlGageAdelineRodneyEduardoCrystalCraigMarcoPaulGregoryKennethWesleyHarlanNeilFreddieAndyEthan

Das Königreich

EzekielJerryDianneHenryNabilaJennyDanaKevinKurtAlvaroDanielColtonRichardBenjamin

Oceanside

RachelCyndieBeatriceKathyNatania

Die Scavengers

AnneTamielBrionFarronWinslow

Georgies Gruppe

HildaMidgeGeorgie

Magnas Gruppe

MagnaLukeConnieKellyYumikoBernie

Die Flüsterer

LydiaAlphaBeta

Sonstige Überlebende

SiddiqWilhelmEastmanSamChristopherAnaClara

Tiere

HundNellyShivaTabithaButtonsDukeFlameViolet

Zombies

CarlaDellyJoe Sr.BillTonyNickErinDougLouiseWayneHannahSummerEddie

Lebendige Charaktere werden grün angezeigt. Verstorbene Charaktere werden rot und kursiv angezeigt.
Unbekannte Charaktere werden in Blau angezeigt. Untote Charaktere werden in grau und kursiv angezeigt.