FANDOM


"Gefangene der Toten" (im Original: "Guts") ist die zweite Episode der ersten Staffel von AMC's The Walking Dead und die 2. Folge der gesamten Serie. Sie wurde von Frank Darabont geschrieben, Regie führte Michelle MacLaren.

Die Erstausstrahlung der Episode fand am 7. November 2010 auf dem US-amerikanischen Pay-TV-Sender AMC statt. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstausstrahlung am 12. November 2010 auf den ebenfalls kostenpflichtigen Sender FOX statt.

Inhalt Bearbeiten

Durch Ricks Unachtsamkeit wird seine Gruppe Überlebender von Zombies eingekesselt. Angesichts der ausweglosen Lage kommt es in der Gruppe bald zu gegenseitigen Schuldzuweisungen und sogar zu Gewaltausbrüchen. Rick muss schließlich erkennen, dass die Zombies sein geringstes Problem sind - denn sein wahrer Feind ist äußerst lebendig...

Handlung Bearbeiten

Amy kommt vom Pilze sammeln zurück und berichtet von einer schwachen Ausbeute. Lori entschließt sich schließlich in den Wald zu gehen und trifft dort auf Shane. Die beiden fallen übereinander her und schlafen miteinander.

Rick, der immer noch im Panzer festsitzt, spricht mit Glenn über Funk. Der rät ihm den Panzer zu verlassen und in eine Seitenstraße zu laufen, da die Zombies durch den Pferdekadaver abgelenkt sind. Rick nimmt die Beretta des erschossenen Soldaten und flüchtet vom Panzer. In der Seitenstraße angekommen, trifft er auf Glenn. Beide retten sich auf eine Feuerleiter. Nach einer kurzen Verschnaufpause müssen sie feststellen, dass einige Zombies die Leiter hochkommen. Rick und Glenn klettern weiter auf das Dach, um ihren Weg über einige Dächer zu einem Kaufhaus fortzusetzen. Dort klettern sie wieder herunter um an eine Tür zu gelangen.

Glenn meldet sich über Funk bei den anderen Gruppenmitgliedern an, die aus dem Gebäude herauslaufen und einige Zombies mit erschlagen.

Kaum ist Rick in dem Gebäude, wird ihm von Andrea eine Waffe vor das Gesicht gehalten. Sie beschuldigt ihn durch das Schießen eine große Menge Zombies angelockt zu haben. Die anderen Gruppenmitglieder können sie beruhigen.

Während Rick von den anderen eingewiesen wird, hören sie Schüsse, die von dem Dach des Hauses kommen. Merle Dixon hat mit einem Gewehr das Feuer eröffnet. Die Gruppe kommt auf dem Dach an und versucht ihn von seinem Vorhaben abzuhalten. Es kommt zu einem Kampf, den Merle für sich entscheidet. Nachdem er T-Dog gedemütigt hat, fragt er in die Runde wer dafür ist, dass er der neue Chef der Gruppe ist. Die anderen sind so eingeschüchtert, dass sie für Merle stimmen. Dieser möchte gerade weiter machen, als Rick ihn mit dem Gewehr niederschlägt und mit Handschellen an ein Rohr fesselt. Nach einem klärenden Gespräch wird Merle durchsucht. Rick findet Kokain und schmeißt es über das Dach. Merle rastet aus und droht Rick mit dem Tod.

Die Mitglieder überlegen wie sie das Gebäude verlassen können, ohne das sie von den ungewöhnlich zahlreichen Zombies erwischt werden. Jacqui erzählt von einem Tunnelsystem, das durch Atlanta führt. Glenn und Morales steigen in die Kanalisation hinab und prüfen, ob sie begehbar ist.

Andrea und Rick gehen in den Verkaufsraum zurück und schauen wie weit die Zombies gekommen sind. Rick weist Andrea in den Umgang mit der Pistole ein, da sie die Waffe vorhin nicht entsichert hatte.

Merle sitzt mit T-Dog auf dem Dach. Dieser versucht über Funk das Camp zu erreichen, was allerdings nicht gelingt. Merle versucht T-Dog zu überreden ihn zu befreien, was misslingt.

Glenn und Morales entdecken am Ende des Kanals ein Gitter. Während sie überlegen wie sie das Gitter beseitigen können, greift ein Zombie durch das Gitter. Dieser Weg ist also versperrt.

Während Andrea von ihrer jüngeren Schwester Amy erzählt, gelingt es der Zombie-Herde ein Schaufenster einzuschlagen. Jetzt ist die Meute nur noch durch eine verriegelte Schwingtür von der Gruppe getrennt. In dem Augenblick kommen Glenn und Morales zurück und berichten über die Situation im Kanal. Alle fliehen wieder auf das Dach und beraten sich. Sie stellen fest, dass die Zombies riechen können und so zwischen ihresgleichen und den Lebenden unterscheiden können. Rick hat die Idee einen Zombie (Wayne Dunlap) zu zerhacken und sich die abgetrennten Teile um den Körper zu hängen. Des Weiteren schmiert er sich mit den Eingeweiden ein. Glenn macht es ihm nach und bevor beide das Gebäude verlassen, schmeißt Rick die Schlüssel der Handfesseln zu T-Dog.

Rick und Glenn bewegen sich langsam durch die Zombies, ohne dass diese reagieren. Der Rest der Gruppe begibt sich wieder auf das Dach, um die beiden zu beobachten.

Im Camp repariert Dale das Wohnmobil, während sich Amy Sorgen macht, als plötzlich das Funkgerät ertönt. Am anderen Ende befindet sich T-Dog, der nur kurz den Stand der Dinge durchgeben kann, bevor der Kontakt abbricht. Es wird überlegt, ob sie die anderen aus Atlanta retten können, bis Shane Bedenken äußert und gegen eine Rettungsaktion ist. Amy kann das nicht nachvollziehen und rennt weg.

Glenn und Rick schaffen einige Meter. Einige Zombies wittern verdacht, da sich die beiden unterhalten. Nachdem sie das Reden eingestellt haben, beginnt es zu regnen und die angeschmierten Innereien werden langsam abgewaschen. Immer mehr Zombies bemerken die Täuschung und konzentrieren sich auf die beiden. Als es zu brenzlig wird, schlägt Rick einem Zombie eine Axt in den Schädel. Rick und Glenn laufen los und können sich noch über einen Maschendrahtzaun retten. Einigen Zombies gelingt es ebenfalls über den Zaun zu klettern, sie werden allerdings von Rick erschossen während Glenn nach den Schlüsseln eines Lieferwagens sucht und ihn schließlich findet. Sie steigen in den Wagen und fahren erst mal weg, um die Zombies von dem Kaufhaus zu locken. Um das Weglocken nicht zu verstärken, knackt Rick einen Dodge Challenger, dessen Alarmanlage sofort aktiviert wird. Glenn steigt ein, fährt mit dem Fahrzeug los und gibt dem Rest der Gruppe über Funk durch, dass sie sich zu den Rolltoren des Gebäudes begeben sollen.

Die Gruppe reagiert sofort und laufen los. Merle kommt nicht weg und schreit den anderen hinterher, bis T-Dog das schlechte Gewissen plagt und er stehen bleibt. Schließlich läuft er zurück, stolpert und verliert den Handschellen-Schlüssel. Merle rastet aus und unterstellt T-Dog Absicht. Dieser kann nur beteuern, dass es ihm leidtut und rennt zur Tür des Daches. Dort sieht er eine Kette, die er mit einem Vorhängeschloss so an der Tür befestigt, dass niemand das Dach betreten kann und Merle vorerst in Sicherheit ist. Anschließend folgt er den anderen zu den Rolltoren.

Glenn gelingt es mit seinem Wagen, dessen Alarmanlage immer noch aktiviert ist, eine Vielzahl von Zombies wegzulocken.

Rick schafft es mit dem Lieferwagen an das Rolltor zu fahren, als es den Zombies an der Schwingtür gelingt diese zu zerstören. Sofort wird das Kaufhaus überrannt und der Gruppe gelingt es im letzten Augenblick in den Wagen einzusteigen. Ihnen gelingt die Flucht und sie machen sich auf den Weg zu dem Camp.

Merle versucht fluchend sich zu befreien, was allerdings nicht gelingt.

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten


Nebendarsteller Bearbeiten

Nicht im Abspann Bearbeiten

  • Unbekannt als Wayne Dunlap
  • Blade als Siggards Pferd
  • Frances Cobb als Camp-Bewohner
  • Orlando Vargas als Camp-Bewohner
  • Sam Witwer als Tank-Soldat
  • James Miller als Ratten-Zombie
  • Brian Stretch als Tankstellen-Zombie
  • Charles Casey als Zombie
  • Sonya Thompson als Zombie
  • Kristen Sanchez als Zombie
  • Steve Warren als Zombie
  • Rodney M. Hall als Zombie
  • Joe Giles als Atlanta-Anzug-Zombie
  • Max Calder als Zombie
  • Joe Hernandez als Zombie
  • Chance Bartels als Zombie
  • Christoph Vogt als Zombie
  • Lauren Henneberg als Zombie
  • Greg Wattkis als Zombie
  • Travis Charpentier, Carl Cunningham, Erin Leigh Bushko, Alexyz Danine Kemp, Derrick McLeod, Eddie Rattanasouk, Tony Gowell, Stephen M. Phillips, Marty Brotzge als Zombies

 

Todesfälle Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Erster Auftritt von Andrea.
  • Erster Auftritt von Merle Dixon.
  • Erster Auftritt von Theodore Douglas.
  • Erster Auftritt von Jim.
  • Erster Auftritt von Morales.
  • Erster Auftritt von Jacqui.
  • Erster Auftritt von Glenn Rhee. (erschienen)
  • Erster (und letzter) Auftritt von Wayne Dunlap. (Untot)
  • Der Originaltitel der Episode, "Guts" (zu deutsch: Eingeweide), bezieht sich darauf, dass Rick und Glenn, die Eingeweide von Zombies nutzen, um ihren Geruch zu verbergen, damit sie der Gruppe helfen können, aus Atlanta zu entkommen.
    • Es könnte jedoch auch darauf hindeuten, dass Rick den Mut hat, Merle zu konfrontieren und die Gruppe aus der schlechten Situation im Kaufhaus herauszuholen.



Episodenliste
Staffel 1

"Gute alte Zeit" • "Gefangene der Toten" • "Tag der Frösche" • "Vatos" • "Tag 194" • "Nichts mehr"

Staffel 2

"Zukunft im Rückspiegel" • "Blutsbande" • "Die letzte Kugel" • "Die Cherokee Rose" • "Chupacabra" • "Beichten" • "Tot oder Lebendig" • "Nebraska" • "Am Abzug" • "Ausgesetzt" • "Sorry, Bruder!" •
"Die besseren Engel unserer Natur" • "Die Mahd"

Staffel 3

"Die Saat" • "Rosskur" • "Zeit der Ernte" • "Leben und Tod" • "Anruf" • "Auf der Jagd" • "Tod vor der Tür" • "Siehe, Dein Bruder" • "Kriegsrecht" • "Zuflucht" • "Judas" • "Gesichter der Toten" • "Das Ultimatum" •
"Der Fang" • "Der Strick des Jägers" • "Stirb und töte"

Staffel 4

"Kein Tag ohne Unglück" • "Tod, überall Tod" • "Quarantäne" • "Im Zweifel" • "Die Krankheit zum Tode" • "Lebendköder" • "Handicap" • "Kein Zurück" • "Für Dich" • "Neben dem Gleis" • "Besetzt" • "Alkohol" • "Allein" • "Schonung" • "Vereint" • "Terminus"

Staffel 5

"Keine Zuflucht" • "Gabriel" • "Vier Wände und ein Dach" • "Slabtown" • "Selbsthilfe" • "Verschwunden" • "Zug um Zug" • "Coda" • "Der hohe Preis fürs Leben" • "Lebende Tote" • "Akrasia" • "Erinnerung" • "Vergessen" • "Falsches Licht" • "Helfer" • "Herrsche"

Staffel 6

"Herdentrieb" • "Kämpfer" • "Danke" • "Hier ist nicht hier" • "Hier und Jetzt" • "Wer die Wahl hat" •
"Die Wand" • "Nicht das Ende" • "In der Falle" • "Die neue Welt" • "Lösung" • "Die Nacht vor dem Morgen" •
"Im selben Boot" • "Keine Gleise" • "Nach Osten" • "Der letzte Tag auf Erden"

Staffel 7

"Der Tag wird kommen" • "Der Brunnen" • "Die Zelle" • "Fron" • "Draufgänger" • "Der Schwur" •
"Sing mir ein Lied" • "Unsere Herzen schlagen noch" • "Der Stein in der Strasse" • "Neue beste Freunde" •
"Wir sind Negan" • "Sag Ja" • "Begrabt mich hier" • "Auf die andere Seite" •
"Was wir brauchen" • "Heute beginnt der Rest des Lebens"

Staffel 8

"Erster Kampf" • "Die Verdammten" • "Wir oder die" • "Nur Irgendwer" • "Die Beichte" •
"Der König, die Witwe und Rick" • "Für Danach" • "Kampf um die Zukunft" • "Ehre" • "Botschaften" •
"Flucht nach Hilltop" • "Der Schlüssel zur Zukunft" • "Der Weg der Toten" • "Ich sterbe nicht" •
"Die rechte Hand" • "Zorn"

Staffel 9

"Ein neuer Anfang" • "Die Brücke" • "Keine Ausnahmen" • "Hungerstreik" • "Wach auf" •
"Die Welt dreht sich weiter" • "Stradivarius" • "Geflüster" • "Home sweet home" • "Lydia" • "Damit leben" • "Anführer" • "Engpass" • "Narben" • "Die Ruhe davor" • "Der Sturm"

Staffel 10

"Überschrittene Grenzen" • "Wir sind das Ende der Welt" • "Geister" • "Masken" • "Diebstahl und Lügen" • "Neue Verbindungen" • "Mach die Augen auf" • "Nichts ist wie zuvor" • "Zukunft oder Rache?" • "Hinterhalt" • "Von Angesicht zu Angesicht" • "Was Alpha will" • "Michonnes Weg" • "Abschiede" • "Prinzessin" • "Staffelfinale"

Staffel 11

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+