FANDOM


"Gesichter der Toten" (im Original: "Clear") ist die zwölfte Episode der dritten Staffel von AMC's The Walking Dead und die 31. Folge der gesamten Serie. Sie wurde von Scott Gimple geschrieben. Regie führte Tricia Brock.

Die Erstausstrahlung der Episode fand am 3. März 2013 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender AMC statt. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstausstrahlung am 8. März 2013 auf den kostenpflichtigen Sender FOX statt.

Inhalt Bearbeiten

Rick fährt mit Carl und Michonne in seine alte Heimatstadt King County, in der er einmal Sheriff war. Hier wollen sie Waffen für den bevorstehenden Kampf gegen den Gouverneur besorgen. In der Stadt werden sie allerdings von einem Unbekannten unter Beschuss genommen. Rick gelingt es, den Schützen aus seinem Versteck zu locken und ihn festzunehmen.

Handlung Bearbeiten

Rick, Carl und Michonne fahren über eine Landstraße. Sie sehen einen Tramper am Wegrand stehen, der auf sich aufmerksam macht, doch sie fahren weiter ohne anzuhalten.

Wenig später versperren einige Fahrzeuge die Fahrbahn. Michonne fährt langsam über den Seitenstreifen an den Wracks vorbei. Dabei gewinnt ein eingeklemmter Zombie ihre Aufmerksamkeit, wodurch sich der Wagen fest fährt. Sofort wird ihr Auto von Zombies umzingelt. Michonne sieht das Armband von Erin und erinnert sich im Seitenspiegel ein Schild gelesen zu haben, wonach jemand nach ihr gesucht hat. Rick öffnet sein Fenster einen Spalt und beginnt auf die Untoten zu schießen.

Wenig später stehen sie vor dem Auto und bauen aus Ästen und Stoff eine Unterstützung für die Räder, sodass sie mehr Halt finden. Rick und Carl sprechen über Michonne. Er erklärt seinem Sohn, dass sie im Augenblick den selben Feind haben und deshalb zusammen arbeiten. Sie kommen mit dem Wagen frei. Der Tramper kommt näher und versucht auf sich aufmerksam zu machen. Die Gruppe fährt jedoch los ohne ihn mitzunehmen. Völlig außer Atem kommt er an dem Unfallort an und schaut hoffnungslos den Menschen hinterher.

Die Gruppe kommt in King County an. Rick führt sie in das Polizeirevier. Dort stellen sie fest, dass sämtliche Waffen und Munition geplündert wurden. Michonne findet noch eine Patrone. Rick schlägt vor, dass sie einige Orte in der Nähe aufsuchen, von denen er weiß, dass die ehemaligen Besitzer Waffen hatten, da er die Lizenzen dafür unterschrieben hatte. Michonne stimmt dem Plan zu und überreicht ihm die Patrone.

Sie kommen auf dem Weg in die Stadt an einem Hinterhof vorbei, auf dem mehrere verkohlte Leichen auf einem Berg liegen. Als sie um ein Geschäft für Klimaanlagen biegen, sehen sie eine Straße gefüllt mit Fallen für Streuner. Vorsichtig laufen sie zwischen den Stäben, Käfigen und Fallen hindurch. Plötzlich nähert sich ein Zombie hinter ihnen. Carl macht sie auf die Bedrohung aufmerksam, doch Rick hält Michonne zurück und erklärt, dass sie gefangen wird. Ein Schuss ertönt und die Untote fällt zu Boden. Ein vermummter Mann auf dem Dach der Steuerhilfe zielt mit seinem Maschinengewehr auf Rick und die Anderen. Er befiehlt ihnen die Arme zu heben und ihre Sachen auf den Boden zu legen. Danach sollen sie verschwinden.

Rick weist Carl an ins Auto zu gehen. Michonne erklärt, dass sie es auf das Dach schaffen würde. Er eröffnet das Feuer auf den Angreifer und die anderen laufen auseinander. Hinter einem Auto muss Rick nachladen und hat nur noch die eine Patrone, die ihm Michonne gegeben hat. Als er hinter seinem Versteck aufspringt um auf den Mann zu schießen, ist dieser fort. Michonne erscheint auf dem Dach, kann ihn aber auch nicht finden.

Wenig später kommt er aus dem Haus und läuft in Ricks Richtung. Rick springt hinter einer Tonne auf, bereit den Mann zu erschießen, doch Carl schießt zuerst und trifft ihn in die linke Seite. Der Mann fällt zu Boden. Nachdem sie sich um den Mann versammelt haben erkennen sie, dass er einen Brustpanzer anhat und nur einen Bluterguss von dem Schuss davon tragen wird. Michonne möchte ihn liegen lassen. Rick nimmt ihm jedoch die Maske vom Gesicht und erkennt seinen alten Freund, Morgan Jones.

Michonne und Rick stehen vor seinem Haus. Sie will ihn am liebsten liegen lassen, das Haus plündern und verschwinden. Rick kann ihn jedoch nicht auf der Straße zurück lassen. Er warnt sie vor Sprengfallen und beginnt in das Haus zu gehen. Kurz vor einer Fußmatte warnt ihn Michonne. Er schaut nach und sieht, dass sich unter der Fußmatte eine Falle befindet.

Sie tragen Morgan ins Haus. Kurz bevor sie im oberen Stockwerk ankommen bemerkt Rick einen Faden und warnt Michonne. Sie schauen hinter einen Vorhang und sehen eine Axt als Falle auf sie lauern.

Oben legen sie Morgan auf ein Bett. Er hat viele Waffen gesammelt, sodass Michonne und Carl damit beginnen Taschen mit der Ausrüstung zu füllen. Auch Rick greift nach den Waffen, sieht jedoch das alte Funkgerät, das er ihm überlassen hat um mit ihm Kontakt aufzunehmen. Danach bemerkt er an der Wand vor ihm eine Aufschrift, dass Duane sich verwandelt hat.

Er bestimmt, dass sie warten werden, bis er wieder zu sich kommt. Michonne ist dagegen. Sie hält ihn für gefährlich. Unterdessen nimmt sie sich ein Proteinriegel (, was noch in zwei weiteren Folgen zur Sprache kommen wird.) Rick fesselt ihn mit Kabelbindern. Carl sieht in einem Nebenraum eine Karte der Stadt an die Wand gemalt. Ihr Haus wurde von Zombies überrannt und danach abgebrannt. Er erklärt, dass er für Judith eine Kinderliege holen möchte. Dazu will er in ein Gebäude um die Ecke gehen, das früher Sarah, einer Freundin von Lori, gehörte. Michonne will ihm helfen, denn die Box ist groß und schwer. Rick willigt ein.

Draußen auf der Straße sehen sie zwei Zombies, die versuchen an ein gefangenes Tier zu gelangen und sich dabei aufgespießt haben. Sie sehen einen Zombie herum streunen. Carl schlägt vor, dass sie sich um ihn kümmert. Er lässt sie allein und läuft um die nächste Ecke. Michonne sieht ihn und folgt. Sie stellt ihn zur Rede. Er erklärt, dass er das allein machen muss. Sie zeigt, ihm, dass er geradewegs an dem Babyladen vorbei gelaufen ist. Er jedoch will zuerst etwas anderes besorgen. Sie folgt ihm.

Rick schaut sich in der Wohnung von Morgan um. Er setzt sich zu ihm und entschuldigt sich, dass ihm das passiert ist. Morgan wacht auf und greift nach einem Messer unter seiner Matratze. Rick nimmt sich das Gewehr, dass er damals seinem Freund gegeben hat. Plötzlich hört er eine Patrone zu Boden fallen. Er schaut sich um, doch sieht nichts auffälliges. Morgan springt auf und will Rick mit dem Messer töten. Sie kämpfen miteinander. Rick versucht ihn zu überzeugen, dass sie einander kennen. Er jedoch erkennt ihn nicht. Schließlich sticht er Rick in die Schulter mit seinem Messer. Rick zieht seine Waffe und hält sie Morgan an den Kopf. Dieser bettelt, dass er ihn erschießen möge, doch er lässt von ihm ab.

Rick fesselt ihn an einen Stuhl und versorgt seine Wunde. Morgan will immer noch getötet werden. Rick erinnert ihn daran, was vor einem Jahr passiert ist. Er zeigt ihm das Walkie-Talkie und erklärt ihre Vereinbarung, es jeden Morgen einzuschalten, sodass sie einander finden können. Morgan erinnert sich. Er erzählt, dass er in der ersten Zeit nicht dazu bereit war. Doch als er schließlich so weit war, gab es nie eine Antwort. Rick entschuldigt sich. Er erklärt, dass er seine Familie wiedergefunden hat und sie in Sicherheit bringen musste. Morgan ist sauer und kickt das Funkgerät weg. Schließlich erkundigt er sich nach Ricks Frau. Er erzählt, dass sie gestorben ist.

Morgan erzählt von seine Frau und dass sie ein Zombie war. Er erinnert sich, dass Rick ihm eine Waffe gegeben hat und sieht dieses Zeichen rückwirkend so, dass er ihm damit die Aufgabe übertragen hat seine Frau zu erschießen. Dann berichtet er, wie er und sein Sohn nach Essen suchten. Als er von einer Hausdurchsuchung zurück kam, bei der Duane draußen blieb, sah er Jenny hinter ihm stehen. Der Junge hob seine Waffe, doch konnte er nicht abdrücken. Morgan rief ihn zu sich. Er drehte sich um und Jenny begann ihn zu fressen. Morgan schaffte es dann schließlich sie zu erschießen, doch es war zu spät.

Er fragt nach Carl. Rick erklärt, dass er nicht tot ist. Morgan sagt ihm, dass er sterben wird. Alle guten und schlechten Menschen werden sterben. Nur die Schwachen überleben, denn ihnen gehört nun die Erde.

Carl und Michonne nähern sich einem Café. Gerade als Carl die Tür öffnen will hält ihn Michonne ab. Frustriert geht er davon. Er erklärt ihr, dass sie ihn nicht aufhalten kann und nur dabei ist, weil sie einen gemeinsamen Feind haben. Michonne erklärt, dass sie ihn tatsächlich nicht hindern kann, er sie jedoch auch nicht ihm zu helfen.

Sie öffnen die Tür zum Cafe und schieben zwei gefangene Ratten auf Skateboards hinein. Die Zombies versuchen an die Lebewesen zu gelangen und bemerken nicht, wie Carl und Michonne sich hinein schleichen. Sie gehen an der Wand entlang zur Bar. Dort nimmt Carl ein Bild von der Wand und wird von einem Zombie attackiert, den Michonne jedoch sofort erledigt und hinlegt, bevor andere auf ihn aufmerksam werden.

Als sie das Gebäude verlassen wollen läuft ihnen eine der Ratten entgegen, die von einigen Zombies verfolgt wird. Sie fliehen vor den Untoten und verlieren hierbei das Foto. Carl erklärt sofort, dass er nochmal hinein muss um das Bild zu holen. Michonne hält ihn auf. Sie fordert ihn auf hier vor dem Cafe auf ihn zu warten. Dann steigt sie über ein Nebenfenster in das Cafe ein. Als sie wiederkommt hat sie das Bild dabei. Carl erklärt, dass er damit Judith ihre Mutter zeigen kann. Michonne hat sich selbst eine Katzenfigur mitgebracht, die sie einfach zu herrlich fand um sie zurück zu lassen.

Rick beschließt Morgan nicht zu töten, sondern bietet ihm an mit ihm mit zu gehen. Rick erzählt von dem Gefängnis. Morgan fragt ob hier seine Frau gestorben ist, was Rick bejaht. Morgan empfiehlt ihm abzuhauen um sich Zeit zu verschaffen. Er erkennt, dass sie sehr viele Waffen mitnehmen und das bedeuten muss, dass sie einen Feind haben. Rick will ihn überzeugen mitzukommen und ihnen bei ihrem Sieg zu helfen. Morgan jedoch erklärt, dass er entweder von Kugeln oder Zähnen zerrissen wird. Er selbst kann das jedoch nicht mehr mit ansehen und überlässt ihnen die Waffen. Rick will ihn immer noch überzeugen mit ihm zu kommen, doch Morgan lehnt ab. Er erklärt, dass sie beide in King County gestartet haben und es für sie beide schlecht gelaufen ist. Er versteht die Verluste von Morgan und will ihn überzeugen von dem Schmerz zurück zu kehren. Morgan sieht jedoch, dass er aufräumen muss. Das ist sein Zeichen und seine Aufgabe. Rick akzeptiert und beginnt die Waffen hinaus zu tragen.

Morgan räumt die gefangenen Zombies auf eine Liege. Carl und Michonne kommen mit der Babyliege. Sie bemerken seine Wunde an der Schulter und tragen die Sachen weg. Michonne fragt ob Morgan okay ist, was Rick verneint. Carl spricht Morgan an und entschuldigt sich, dass er ihn angeschossen hat. Er jedoch erklärt, dass es ihm niemals leid tun sollte und geht wieder an seine Arbeit.

Sie Räumen die Waffen in den Wagen. Carl erklärt seinem Vater, dass Michonne zur Gruppe gehören könnte. Er ist überrascht und freut sich. Michonne erzählt Rick, dass sie mit ihrem Ex-Freund gesprochen hat und weiß, wie das ist. Er lässt sie fahren, denn gerade halluziniert er wieder.

Auf ihrem Rückweg kommen sie an dem Verbrennungsort vorbei, an dem Morgan die Leichen stapelt. Sie fahren über den Highway und treffen erneut auf den Unfallort, den sie diesmal ohne Probleme umfahren. Kurz darauf sehen sie die zerfressene Leiche des Trampers und seinen Rucksack etwas weiter liegen. Sie fahren zuerst vorbei, halten dann jedoch an und und nehmen seinen Rucksack mit sich.

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten


Nicht im Abspann Bearbeiten

  • Erin Leigh Bushko als Erin
  • Matthew Lyda, Triston Johnson, Wallace Krebs, Joel Studer und Ashleigh Jo Sizemore als Zombies

  * Kein Auftritt

Todesfälle Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Erster Auftritt von Erin. (untot)
  • Diese Episode markiert die Rückkehr von Morgan Jones in die Serie, nachdem er seit der Pilotfolge in "Gute alte Zeit" abwesend war.
  • Diese Episode enthielt eine Szene, die die Fans später glauben machte, dass sie ein Vorspiel zu den "Flüsterern" war. Morgan schreit Rick in einer verwirrten Tirade zu: "Leute mit den Gesichtern von Toten!" Obwohl die Gruppe zu diesem Zeitpunkt noch nicht konzipiert worden war und es inzwischen vom Showrunner Scott Gimple bestätigt wurde, dass diese Zeile ein Zufall war.
  • Dies ist die erste Episode, in der Woodbury seit seiner Einführung nicht mehr aufgetaucht ist.
  • Der Originaltitel der Episode, "Clear" (zu deutsch: "Leere"), bezieht sich darauf, dass Morgan wegen seines Geisteszustandes, der durch den Tod seines Sohnes verursacht wurde, seine Nachbarschaft von den Zeichen der Apokalypse befreit hat.
    • Er bezieht sich auch darauf, dass Rick nach Loris Tod beginnt, seinen Kopf frei zu bekommen, und dass er wieder zur Besinnung kommt. Rick sieht Morgan und erkennt, dass das, was aus Morgan geworden ist, nicht weit von dem entfernt ist, was Rick geworden wäre, wenn er seinen Weg fortsetzt.
  • Das Bild, das Carl aus dem Restaurant holen wollte, war in der Webserie "Cold Storage" zu sehen.
  • Das Lied, das in den Schlussszenen der Episode gespielt wurde, heißt "Lead Me Home" von Jamie N. Commons.
  • Die Episode zeigt Schlüsselschauplätze von Grantville, Georgia im Bezirk Coweta:
    • Das historische Eisenbahndepot von Grantville wurde in ein Café umgewandelt.
    • Morgans "Hochburg" ist eigentlich das Downtown-Apartment des Bürgermeisters von Grantville, Jim Sells.
    • Das Walker Stockpile Area war die ehemalige Baumwollspinnerei der Stadt.
  • Während seiner Fragerunde auf der Walker Stalker Con Chicago 2014 sagte Greg Nicotero, dass er versucht habe, eine alternative Version der Episode einzubringen, in der Woodbury in dieser Episode auftaucht, die den Gouverneur zeigt, nachdem er von Andrea aufgeschlitzt wurde, und in der sein Hals ganz mit Bandagen umwickelt ist. Der Gouverneur nimmt Andrea dann als Ergebnis ihrer gescheiterten Ermordung mit. Auf die Frage, warum er versucht habe, diese Version der Episode vorzuschlagen, erklärt Nicotero, dass er den Zuschauern zeigen wolle, was Andrea vorhabe, nämlich das Gefängnis so sicher wie möglich vor dem Gouverneur zu halten, und hört sich an, was ihre Freunde darüber sagen, was sie dem Gouverneur antun müsse.



Episodenliste
Staffel 1

"Gute alte Zeit" • "Gefangene der Toten" • "Tag der Frösche" • "Vatos" • "Tag 194" • "Nichts mehr"

Staffel 2

"Zukunft im Rückspiegel" • "Blutsbande" • "Die letzte Kugel" • "Die Cherokee Rose" • "Chupacabra" • "Beichten" • "Tot oder Lebendig" • "Nebraska" • "Am Abzug" • "Ausgesetzt" • "Sorry, Bruder!" •
"Die besseren Engel unserer Natur" • "Die Mahd"

Staffel 3

"Die Saat" • "Rosskur" • "Zeit der Ernte" • "Leben und Tod" • "Anruf" • "Auf der Jagd" • "Tod vor der Tür" • "Siehe, Dein Bruder" • "Kriegsrecht" • "Zuflucht" • "Judas" • "Gesichter der Toten" • "Das Ultimatum" •
"Der Fang" • "Der Strick des Jägers" • "Stirb und töte"

Staffel 4

"Kein Tag ohne Unglück" • "Tod, überall Tod" • "Quarantäne" • "Im Zweifel" • "Die Krankheit zum Tode" • "Lebendköder" • "Handicap" • "Kein Zurück" • "Für Dich" • "Neben dem Gleis" • "Besetzt" • "Alkohol" • "Allein" • "Schonung" • "Vereint" • "Terminus"

Staffel 5

"Keine Zuflucht" • "Gabriel" • "Vier Wände und ein Dach" • "Slabtown" • "Selbsthilfe" • "Verschwunden" • "Zug um Zug" • "Coda" • "Der hohe Preis fürs Leben" • "Lebende Tote" • "Akrasia" • "Erinnerung" • "Vergessen" • "Falsches Licht" • "Helfer" • "Herrsche"

Staffel 6

"Herdentrieb" • "Kämpfer" • "Danke" • "Hier ist nicht hier" • "Hier und Jetzt" • "Wer die Wahl hat" •
"Die Wand" • "Nicht das Ende" • "In der Falle" • "Die neue Welt" • "Lösung" • "Die Nacht vor dem Morgen" •
"Im selben Boot" • "Keine Gleise" • "Nach Osten" • "Der letzte Tag auf Erden"

Staffel 7

"Der Tag wird kommen" • "Der Brunnen" • "Die Zelle" • "Fron" • "Draufgänger" • "Der Schwur" •
"Sing mir ein Lied" • "Unsere Herzen schlagen noch" • "Der Stein in der Strasse" • "Neue beste Freunde" •
"Wir sind Negan" • "Sag Ja" • "Begrabt mich hier" • "Auf die andere Seite" •
"Was wir brauchen" • "Heute beginnt der Rest des Lebens"

Staffel 8

"Erster Kampf" • "Die Verdammten" • "Wir oder die" • "Nur Irgendwer" • "Die Beichte" •
"Der König, die Witwe und Rick" • "Für Danach" • "Kampf um die Zukunft" • "Ehre" • "Botschaften" •
"Flucht nach Hilltop" • "Der Schlüssel zur Zukunft" • "Der Weg der Toten" • "Ich sterbe nicht" •
"Die rechte Hand" • "Zorn"

Staffel 9

"Ein neuer Anfang" • "Die Brücke" • "Keine Ausnahmen" • "Hungerstreik" • "Wach auf" •
"Die Welt dreht sich weiter" • "Stradivarius" • "Geflüster" • "Home sweet home" • "Lydia" • "Damit leben" • "Anführer" • "Engpass" • "Narben" • "Die Ruhe davor" • "Der Sturm"

Staffel 10

"Überschrittene Grenzen" • "Wir sind das Ende der Welt" • "Geister" • "Masken" • "Diebstahl und Lügen" • "Neue Verbindungen" • "Mach die Augen auf" • "Nichts ist wie zuvor" • "Zukunft oder Rache?" • "Hinterhalt" • "Von Angesicht zu Angesicht" • "Was Alpha will" • "Michonnes Weg" • "Abschiede" • "Prinzessin" • "Staffelfinale"

Staffel 11

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+