FANDOM


"Judas" (im Original: "I Ain't a Judas") ist die elfte Episode der dritten Staffel von AMC's The Walking Dead und die 30. Folge der gesamten Serie. Sie wurde von Angela Kang geschrieben. Regie führte Greg Nicotero.

Die Erstausstrahlung der Episode fand am 24. Februar 2013 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender AMC statt. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstausstrahlung am 1. März 2013 auf den kostenpflichtigen Sender FOX statt.

Inhalt Bearbeiten

Der Gouverneur beginnt, eine Armee aufzustellen, um das Gefängnis anzugreifen. Daraufhin beschließt Andrea, Woodbury zu verlassen. Sie will ins Gefängnis, um Rick und die anderen dort davon zu überzeugen, sich mit dem Gouverneur zu einigen.

Handlung Bearbeiten

Die Gruppe ist im Zellentrakt C zusammengekommen. Rick beschließt, dass sie nicht fliehen werden. Die anderen der Gruppe argumentieren gegen ihn. Lediglich Glenn steht ihm bei. Selbst Merle schließt sich der Meinung der Mehrzahl an und erklärt, dass sie vor dem Gouverneur hätten fliehen müssen, als sie noch konnten.

Hershel erklärt, dass mit Axels Tod ein klares Zeichen für den Aufbruch der Gruppe gefallen ist. Als Rick gehen will, lässt er ihn nicht. Vor Allen erklärt er, dass sie zwar seine Situation verstehen können, aber momentan nicht die Zeit dafür ist Halluzinationen zu jagen.

Rick geht auf Wache. Er beobachtet die Zäune. Dabei bemerkt er etwas, beim genaueren Hinblicken ist es jedoch verschwunden. Sein Sohn kommt zu ihm. Er fordert ihn auf die Leitung vorübergehend an Daryl und Hershel abzugeben. Nachdenklich bleibt er auf dem Wachposten zurück.

Der Gouverneur und Milton sitzen über Listen der Bewohner. Er will von seinem Mitarbeiter wissen, wie viele kampfbereite Menschen sie zur Verfügung haben. Dieser erklärt, dass es 20 sind und 6 mit chronischen Erkrankungen dazu gezählt werden können. Der Gouverneur möchte auch die Jugendlichen ab 13 Jahren dazu zählen, so dass 9 weitere Personen dazukommen. Er erklärt, dass sie mit der Schießausbildung beginnen, sobald Martinez bereit ist.

Andrea betritt das Zimmer und fragt, was sie über das Gefängnis hören musste. Er erklärt, dass er verhandeln wollte und sie dann auf ihn geschossen haben. Eigentlich möchte er keine Probleme mit seinen Nachbarn, wenn sie Beißer an ihrer Haustür haben. Er versucht sie zu überzeugen, dass Rick und seine Leute bösartig sind. Sie will selbst mit ihnen sprechen und bittet um einen Wagen. Er gewährt ihr jedoch kein Fahrzeug und ruft ihr hinterher, dass sie im Gefängnis bleiben sollte, wenn sie dorthin geht.

Draußen auf der Straße bereitet sich die Gemeinschaft vor. Sie laden die schwere Artillerie aus. Überall verstärken die Bewohner die Häuser mit Holz. Karen versucht Noah vor Caesar zu schützen und erklärt, dass er Asthmatiker ist und nicht rennen kann. Ihm ist es jedoch egal. Er verlangt, dass sich alle kampfbereiten Männer und Frauen vor dem Rathaus aufstellen. Andrea kommt hinzu und versucht zu klären. Sie erklärt, dass sie sich nur selbst verteidigen lernen sollen. Er meint jedoch, dass eine Armee die beste Verteidigung ist.

Gefängnis
Rick übergibt Maggie die Wache. Sie besprechen, was sie nun unternehmen. Pläne, wie die Zombies zu dezimieren, den Zaun zu reparieren und den Gefängnisbus wieder in Betrieb zu nehmen, verbrauchen zu viele Kugeln. Glenn zeigt deutlich, dass er immer noch nicht mit Merles Anwesenheit einverstanden ist. Daryl verschwindet genervt von dieser Diskussion. Glenn schlägt vor, Merle als Druckmittel an den Gouverneur zurückzugeben. Er hätte dann seinen Verräter wieder.

Hershel besucht Merle. Dieser baut sich mit Klebeband ein Messer an seine Bajonett Prothese. Sie sprechen darüber, wie er sein Bein verloren hat und Rick es abgeschlagen hat, wofür er ihm sehr dankbar ist. Hershel holt eine Bibel heraus und zitiert etwas daraus. Merle vollendet das Zitat und erklärt, dass in Woodbury eine gute Bibliothek existiert.

Danach erklärt er, wie der Gouverneur sie einen nach dem anderen töten wird um Rick den größtmöglichen Schmerz zuzufügen.

Woodbury
Der Gouverneur inspiziert die Kampfbereiten. Sogar eine Seniorin, Ms. McLeod, meldet sich freiwillig zum Dienst. Er lehnt jedoch ihre Hilfe ab. Als er bei Noah vorbei kommt, weist ihn Andrea darauf hin, dass er Asthmatiker ist. Er fragt ihn, ob er eine Waffe halten kann und nimmt ihn dann in seiner Gruppe auf.

Gefängnis
Carol besucht Daryl und erklärt ihm, dass sie sich freut, dass er zurückgekommen ist. Sie bittet ihn, sich nicht von Merle verändern zu lassen, nachdem er soweit gekommen ist. Er schaut sich in seiner schmutzigen Zelle um und beide müssen lachen.

Woodbury
Andrea untersucht die Hauptmauer. Milton erklärt ihr, dass sie es gründlich versiegelt haben. Sie stellt ihn erneut zur Rede, ob er etwas von dem Ausflug zum Gefängnis wusste. Er behauptet, dass er nicht damit gerechnet hätte. Sie erklärt, dass er sie decken muss, während sie zum Gefängnis geht. Der Gouverneur soll davon nichts erfahren. Er lehnt ab und entfernt sich. Sie lässt jedoch nicht locker und folgt ihm, um ihn zu überreden mitzumachen, damit seine Arbeit und die Menschen in Woodbury nicht umsonst sind.

Der Gouverneur nimmt sich seine Augenbinde ab und untersucht sein zerstörtes Auge im Spiegel. Danach setzt er eine schwarze Augenklappe auf. Milton kommt und berichtet von dem geplanten Verrat. Der Gouverneur fordert ihn auf zu helfen. Milton ist sich unsicher, ob dies ein Test ist, doch er fordert ihn erneut auf ihr zu helfen.

Wald
Andrea und Milton fangen einen Zombie. Sie schlagen ihm die Arme ab und reißen ihm die Zähne heraus. Plötzlich tauchen Tyreese und seine Gruppe aus dem Unterholz auf und erledigen einen Zombie. Die beiden Gruppen stehen sich gegenüber.

Gefängnis
Im Gefängnis trainiert Michonne, während Carol etwas kocht. Merle kommt hinzu und versucht mit Michonne die Verhältnisse zu klären. Er hatte damals eine Order und musste diese ausführen. Jetzt will er jedoch die Vergangenheit ruhen lassen.

Wald
Sie erklären, dass der Zombie andere Untote abhalten soll. Sasha wendet ein, dass es bei den erledigten Zombies um sie herum nicht geklappt hat. Allen fragt ob sie ein Camp in der Nähe haben und Leute aufnehmen. Andrea berichtet von der Stadt. Milton erklärt sich bereit sie dort hin zu führen, während sie weiter ziehen kann. Tyreese bietet seine Hilfe an, doch sie will es allein erledigen.

Gefängnis
Andrea wird von Carl und Maggie bemerkt. Sie verständigen die Anderen. Mit Maschinengewehren und Scharfschützengewehren rücken sie vor. Sie lassen die Frau herein. Rick durchsucht sie hart und nimmt ihre Waffen ab. Dann begrüßt er sie und führt sie in den Zellenvorraum.

Dort wird sie von Carol empfangen. Sie schaut sich um und sieht die Verluste, die Rick und seine Gruppe erlitten haben. Als sie weiter ins Gelände hinein möchte, stellt sich Rick in den Weg. Er schildert, wie der Gouverneur sie angegriffen hat und ihnen einen großen Teil des Geländes genommen hat. Dann konfrontiert er sie damit, dass der Gouverneur lügt.

Sie berichten von Axel, wie er gestorben ist bei dem Angriff. Andrea fühlt sich als Außenseiter in der Gruppe, mit der sie Atlanta verlassen hat. Sie erklären ihr, dass sie den Gouverneur töten werden. Sie versucht zu verhandeln und sie alle nach Woodbury in Sicherheit zu bringen bevor alles eskaliert und die ganze Stadt gegen ihre Freunde in den Krieg zieht.

Die Gruppe ist einheitlich dafür, den Gouverneur zu erledigen. Rick erklärt ihr, dass es nur einen Weg gibt, es wieder gutzumachen, in dem sie ihn hineinbringt. Sie weigert sich, aus Sorge um die unschuldigen Menschen. Rick verlässt darauf den Zellenvorraum.

Andrea und Michonne gehen in den Innenhof. Sie reden über die Stadt und warum die Eine gegangen ist, während die Andere blieb. Michonne erklärt ihr schließlich, dass sie verfolgt wurde durch die Hand des Gouverneurs, während sie in Woodbury war. Andrea hätte er auch verfolgen lassen, wenn sie mit Michonne gegangen wäre. Für Michonne hat Andrea ihre Freundin verraten.

Sie geht und lässt die Frau aus Woodbury stehen.

Woodbury
Der Gouverneur erklärt Tyreese und seinen Leuten, dass sie normalerweise Waffen und einen Wagen bekommen, sie allerdings momentan schwer zu kämpfen haben. Er empfiehlt ihnen nach Norden zu ziehen, doch sie erklären, dass sie von dort kommen und auf einige Verrückte im Gefängnis gestoßen sind. Sie erlangen damit die Aufmerksamkeit des Gouverneurs. Er erklärt ihnen, dass sie bleiben können und sich erholen. Tyreese erwidert, dass sie bereit sind alles zu tun, um ihren Aufenthalt zu verdienen. Damit verlässt der Gouverneur mit Milton die Krankenstation.

Gefängnis
Carol legt Judith in Andreas Arme. Sie fragt nach den Verstorbenen und Carol erklärt ihr alle Tode. Carol schlägt ihr einen Plan vor, dass Andrea den Gouverneur verführen soll,um ihn dann in der Nacht zu ermorden.

Sie geben ihr einen Gefängniswagen und ihre Sachen zurück. Dann schicken sie Andrea zurück nach Woodbury.

Woodbury
Am Abend erreicht sie das Haupttor von Woodbury. Sie steigt aus und wird von vielen Bewohnern bedroht mit zum Teil schwerer Artillerie.

Sie geht zum Gouverneur und gesteht, dass sie im Gefängnis war. Er fragt nach Michonne, Merle und Rick. Sie erklärt, dass sie aus freien Stücken zurückgekommen ist. Er nimmt sie in die Arme und sie küssen sich.

Gefängnis
Am Abend sitzt die Gruppe im Zellentrakt. Beth singt ein Lied für die Gruppe. Rick, Hershel und Daryl stehen zusammen. Rick erklärt, dass er am nächsten Tag einen Ausflug macht um ihre Waffen aufzustocken. Hierzu will er Michonne und Carl mitnehmen. Daryl soll im Gefängnis bleiben und ein Auge auf Merle halten.

Woodbury
Andrea steht in der Nacht auf und steigt aus dem Bett, das sie sich mit dem Gouverneur teilt. Sie nimmt ihr Messer, das sie zuvor von Rick zurückbekommen hat und hält es ihrem Geliebten an die Kehle. Dann lässt sie es jedoch sinken und schaut aus dem Fenster auf die Straßen der Stadt.

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten


* Kein Auftritt

Nebendarsteller Bearbeiten


Nicht im Abspann Bearbeiten

  • Adelaide und Eliza Cornwell als Judith Grimes
  • Lucie O'Ferrall als Ms. McLeod
  • Dango Nguyen als Langhaarige Wache
  • Abigail Jackson als Woodbury-Bewohner
  • Nicholas Wayne Whatley, Sherrie Leigh Floyd Billings, Jordan Rios, Marlin Lynch III, Luther Thompson Jr., Maurice Grover, Chris Brown, Alexander Miera, Robert Bae Harvey, Brittney King, Henry Louis Adams, Brendon Cornwell, Christine Collins Ridley, Kathy Miller-Boyer, Mary Krans, Stephanie Walsh Grover und Taré Glasper als Woodbury-Bewohner
  • Lauren Henneberg als Zombie

 

Todesfälle Bearbeiten

  • Keine

Trivia Bearbeiten

  • Erster (und letzter) Auftritt von Noah.
  • Das Promobild ist das erste Mal, dass Carl mit einem Sturmgewehr gesehen wird.
  • Diese Episode markiert den 25. Auftritt von Melissa McBride in der Serie.
  • Der Titel der Episode, "Judas", bezieht sich auf Carol, die Andrea sagt, sie solle den Gouverneur töten, während er schläft, und auf ihre Unfähigkeit, ihn so zu verraten, wie Judas in der Bibel Jesus verrät.
    • Die Verwendung des Namens "Judith" unmittelbar vor Carol deutet darauf hin, dass Andrea mit dem Gouverneur schläft und ihn danach tötet, könnte ein Hinweis auf das apokryphe Buch Judith sein. In dieser Geschichte gewinnt eine junge Frau namens Judith das Vertrauen eines feindlichen Generals und ermordet ihn im Schlaf.
  • Das Lied, das Beth am Ende der Episode singt, ist "Hold On " von Tom Waits. Die Originalversion wird gespielt, nachdem Rick mit Hershel und Daryl gesprochen hat und als Andrea im Begriff ist, den Gouverneur im Schlaf zu töten.
  • Diese Episode markiert das Wiedersehen von Andrea und Ricks Gruppe seit den Ereignissen in "Die Mahd".
  • Auf der DVD-Veröffentlichung ist diese Episode als "Judas" aufgeführt.
  • Während seines Q&A-Panels auf der Walker Stalker Con Chicago 2014 enthüllte Greg Nicotero ein alternatives Ende für Andreas. Er sagte, er sei ihrem Charakter so ergeben, dass er versuche, ein alternatives Ende vorzuschlagen, das zeigt, dass von Andrea etwas herausgeschnitten wurde und in der nächsten Episode enthüllt werden würde, so dass sie tatsächlich die Kehle des Gouverneurs aufschlitzte.



Episodenliste
Staffel 1

"Gute alte Zeit" • "Gefangene der Toten" • "Tag der Frösche" • "Vatos" • "Tag 194" • "Nichts mehr"

Staffel 2

"Zukunft im Rückspiegel" • "Blutsbande" • "Die letzte Kugel" • "Die Cherokee Rose" • "Chupacabra" • "Beichten" • "Tot oder Lebendig" • "Nebraska" • "Am Abzug" • "Ausgesetzt" • "Sorry, Bruder!" •
"Die besseren Engel unserer Natur" • "Die Mahd"

Staffel 3

"Die Saat" • "Rosskur" • "Zeit der Ernte" • "Leben und Tod" • "Anruf" • "Auf der Jagd" • "Tod vor der Tür" • "Siehe, Dein Bruder" • "Kriegsrecht" • "Zuflucht" • "Judas" • "Gesichter der Toten" • "Das Ultimatum" •
"Der Fang" • "Der Strick des Jägers" • "Stirb und töte"

Staffel 4

"Kein Tag ohne Unglück" • "Tod, überall Tod" • "Quarantäne" • "Im Zweifel" • "Die Krankheit zum Tode" • "Lebendköder" • "Handicap" • "Kein Zurück" • "Für Dich" • "Neben dem Gleis" • "Besetzt" • "Alkohol" • "Allein" • "Schonung" • "Vereint" • "Terminus"

Staffel 5

"Keine Zuflucht" • "Gabriel" • "Vier Wände und ein Dach" • "Slabtown" • "Selbsthilfe" • "Verschwunden" • "Zug um Zug" • "Coda" • "Der hohe Preis fürs Leben" • "Lebende Tote" • "Akrasia" • "Erinnerung" • "Vergessen" • "Falsches Licht" • "Helfer" • "Herrsche"

Staffel 6

"Herdentrieb" • "Kämpfer" • "Danke" • "Hier ist nicht hier" • "Hier und Jetzt" • "Wer die Wahl hat" •
"Die Wand" • "Nicht das Ende" • "In der Falle" • "Die neue Welt" • "Lösung" • "Die Nacht vor dem Morgen" •
"Im selben Boot" • "Keine Gleise" • "Nach Osten" • "Der letzte Tag auf Erden"

Staffel 7

"Der Tag wird kommen" • "Der Brunnen" • "Die Zelle" • "Fron" • "Draufgänger" • "Der Schwur" •
"Sing mir ein Lied" • "Unsere Herzen schlagen noch" • "Der Stein in der Strasse" • "Neue beste Freunde" •
"Wir sind Negan" • "Sag Ja" • "Begrabt mich hier" • "Auf die andere Seite" •
"Was wir brauchen" • "Heute beginnt der Rest des Lebens"

Staffel 8

"Erster Kampf" • "Die Verdammten" • "Wir oder die" • "Nur Irgendwer" • "Die Beichte" •
"Der König, die Witwe und Rick" • "Für Danach" • "Kampf um die Zukunft" • "Ehre" • "Botschaften" •
"Flucht nach Hilltop" • "Der Schlüssel zur Zukunft" • "Der Weg der Toten" • "Ich sterbe nicht" •
"Die rechte Hand" • "Zorn"

Staffel 9

"Ein neuer Anfang" • "Die Brücke" • "Keine Ausnahmen" • "Hungerstreik" • "Wach auf" •
"Die Welt dreht sich weiter" • "Stradivarius" • "Geflüster" • "Home sweet home" • "Lydia" • "Damit leben" • "Anführer" • "Engpass" • "Narben" • "Die Ruhe davor" • "Der Sturm"

Staffel 10

"Überschrittene Grenzen" • "Wir sind das Ende der Welt" • "Geister" • "Masken" • "Diebstahl und Lügen" • "Neue Verbindungen" • "Mach die Augen auf" • "Nichts ist wie zuvor" • "Zukunft oder Rache?" • "Hinterhalt" • "Von Angesicht zu Angesicht" • "Was Alpha will" • "Michonnes Weg" • "Abschiede" • "Prinzessin" • "Staffelfinale"

Staffel 11

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+