FANDOM


Meera Menon ist eine indisch-amerikanische Regisseurin, Autorin und Herausgeberin. Ihr Spielfilmdebüt Farah Goes Bang wurde 2013 beim Tribeca Film Festival gezeigt und erhielt den ersten Nora Ephron-Preis von Tribeca und Vogue. Sie lebt derzeit in Los Angeles.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+