FANDOM


Patrick ist ein jugendlicher Bewohner des Gefängnisses, der kurz nach den Leuten aus Woodbury hinzu stößt, selbst aber nicht aus Woodbury stammt. Er ist etwa in Carl's Alter und freundet sich sehr schnell mit diesem an. Zu den anderen Kindern hat Patrick ebenfalls ein freundschaftliches Verhältnis.

BiografieBearbeiten

Vor dem Ausbruch Bearbeiten

Über Patrick's Leben vor oder nach dem Ausbruch ist nichts bekannt.

Staffel 4 Bearbeiten

Patrick wird von Carol gebeten den Dienst an der Theke im Innenhof zu übernehmen. Als Daryl an ihm vorbei geht, spricht er ihm seine Anerkennung und Verehrung aus. Anschließend bittet er ihn, seine Hand schütteln zu dürfen.

Nach seinem Dienst trifft er sich mit Carl Grimes|Carl. Gemeinsam entdecken sie die anderen Kinder des Gefängnisses, wie sie sich am Zaun des Außenhofs über einige der Untoten lustig machen. Carl findet das nicht in Ordnung und belehrt die Kinder, die daraufhin enttäuscht zurück zum Innenhof gehen. Patrick wird von einem Mädchen gefragt, ob er später an der Vorlesestunde teilnehmen wird. Er bejaht, was dem Mädchen ein Grinsen ins Gesicht zaubert, bevor sie den anderen folgt.

Während der Vorlesestunde bittet er Carol gehen zu dürfen, da ihm speiübel ist. Sie ist etwas verwundert, gibt aber ihr ok. Daraufhin verlässt Patrick die Bibliothek in Richtung seiner Zelle.

Nachts hält es Patrick schließlich nicht mehr aus. Komplett durch geschwitzt geht er in den Duschraum, um sich etwas abzukühlen. Während er unter der Dusche steht, bricht er tot zusammen. Einige Zeit später erwacht er mit blutenden Augen als Zombie.[1]

Mitten in der Nacht taucht Karen in dem Duschraum auf, um sich etwas Wasser zu holen. Sie hört ein komisches Geräusch, woraufhin sie einen Duschvorhang zur Seite zieht. Sie kann allerdings nichts erkennen und macht sich auf den Weg in ihre Zelle.

Patrick, der die von Karen verursachten Geräusche gehört hat, steht auf und folgt ihr in den Zellenblock D. Er folgt ihr bis zu ihrer Zelle und möchte diese gerade betreten, als jemand in einer Nachbarzelle schnarcht. Patrick orientiert sich neu und betritt die Zelle eines Mannes. Sofort beißt er in die Kehle des schlafenden Mannes, der durch die durchtrennte Luftröhre nicht mehr schreien kann. Durch den Schock und den sehr starken Blutverlust, ist er auch nicht in der Lage sich zu wehren.

Patrick lässt schließlich von der Kehle des Mannes ab und reißt ihm den Bauch auf. Anschließend entnimmt er einige Innereien und beginnt diese zu verspeisen. Erst als er gegen Morgen ein weiteres Mitglied der Gefängnis-Bewohner husten hört, lässt er von den Innereien ab und macht sich auf die Suche nach einem neuen Opfer.

Nachdem sich die Zombies in dem Zellenblock vermehrt haben, werden sie auch entdeckt. Sofort entbrennt ein Kampf, bei dem die restlichen Bewohner aus dem Zellentrakt C alarmiert werden. Gemeinsam säubern sie den Block D, als Glenn in eine der Zellen geht und von Patrick angegriffen wird. Glenn hat seine Mühe den Untoten abzuwehren, bis Daryl ihn mit seiner Armbrust erschießt. Bei einer kurzen Inaugenscheinnahme wird festgestellt, dass Patrick keine Bisse oder Schrammen am Körper hat.

Später, als der Gefängnis-Rat tagt, teilt Carol den anderen mit, dass es Patrick am letzten Tag noch sehr gut ging. Die Krankheit muss ihn innerhalb eines Tages getötet und innerhalb weniger Stunden reanimiert haben.[2]

Carl erwähnt Patrick gegenüber seinem Vater. Er merkt an, dass er einige Zeit mit Patrick verbracht hat, sich aber nicht mit der Grippe angesteckt hat.[3]

BesonderheitenBearbeiten

  • Obwohl er bereits ein Teenager ist, besucht er die Vorlesestunde in der Bibliothek, die eigentlich für Kinder gedacht ist.
  • In Daryl sieht er einen wahren Helden, da dieser einen Hirsch erlegt und zum Gefängnis gebracht hat.
  • Patrick ist das erste Opfer der mutierten Seuche.
  • Er ist praktizierter Atheist.
  • Patrick nimmt sich auch mal die Zeit, um mit Lego zu spielen, ganz im Gegensatz zu Carl, der lieber seine Waffe reinigt.

SonstigesBearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Der Charakter Patrick wurde am 19.11.2013 von Entertainment Weekly vorgestellt.[4]

NachweiseBearbeiten

  1. Kein Tag ohne Unglück
  2. Tod, überall Tod
  3. Die Krankheit zum Tode
  4. Quelle:Entertainment Weekly
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Stream the best stories.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Get Disney+