FANDOM



Einleitung Bearbeiten

Er gehörte einer größeren Gruppe an. Während einer Panik rettet er Ana, die niedergetrampelt wurde. Seitdem schlagen sie sich allein durch.

CharakterverlaufBearbeiten

Nach seinem Tod wird er in vereinzelten Folgen erwähnt. Diese Erwähnungen sind in den Staffeln aufgeführt.


Staffel 4 Bearbeiten

Im ZweifelBearbeiten

Nachdem sich Sam mit seiner Freundin Ana in einem Haus versteckt hat, hört er zwei Tage später ein paar Menschem im unteren Stockwerk. Vorsichtig schauen die beiden nach, wer in das Haus gekommen ist und finden Rick und Carol vor. Sie signalisieren sofort, dass sie friedlich sind und bieten den beiden Neuen etwas Obst an.

Schnell kommen die zwei Parteien ins Gespräch. Während Rick und Carol erfahren, dass das Camp von Sam und Ana überrannt wurde und sie anschließend von der Gruppe getrennt wurden, renkt Carol die Schulter von Sam wieder ein. Sam und Ana äußern schließlich, dass sie der Gruppe von Rick beitreten möchten. Dieser lehnt allerdings zuerst ab, da eine Grippe im Gefängnis kursiert.

Nachdem sich Sam und Ana anbieten sofort nach Nahrung zu suchen, lässt er sich erweichen und verteilt zwei Waffen. Sollten sie Hilfe benötigen, sollen sie einmal schießen. Sie bekommen zwei Stunden Zeit, dann müssen sie wieder in dem Haus sein. Damit Sam weiß wann die zwei Stunden vorbei sind, bekommt er die Armbanduhr von Rick.

Staffel 5 Bearbeiten

Keine Zuflucht Bearbeiten

Sam 501
Sam wird geknebelt und gefesselt in das Schlachthaus von Terminus gebracht und an die Stirnseite eines Blutauffangbeckens platziert. Sam schaut das Becken entlang und sieht weitere Männer, die sich in der selben Position befinden. Am anderen Ende entdeckt er Rick. Schließlich stellen sich die Schlachter von Terminus hinter ihn. Sam bekommt Panik, als ihm ein Baseball-Schläger gegen den Hinterkopf geschlagen wird. Bewusstlos fällt Sam nach vorne, wird aber von dem zweiten Mann aufgefangen und nach hinten gezogen, so dass seine Kehle frei liegt. Der Mann nimmt ein Messer auf und schneidet die Halsschlagadern des Bewusstlosen auf, so dass eine Blutfontaine herausspritzt. Anschließend wird die Leiche nach vorne fallen gelassen, damit das Blut ins Becken laufen kann.


Gabriel Bearbeiten

  • Carol möchte Rick die Armbanduhr zurück geben, die er vor einigen Tagen Sam gegeben hat. Rick nimmt die Uhr und erzählt, dass er gesehen hat, wie die Leute aus Terminus den Jungen getötet haben.

Besonderheiten Bearbeiten

  • Sam ist ein schlechter Schütze.
  • Seine Schulter war ausgekugelt, doch Carol hat sie wieder eingerenkt.
  • Er sagt, dass er früher Menschen gehasst hat.
  • Er bekommt von Rick eine Uhr, damit sie sich später treffen können.
  • Diese Uhr behält er, bis sie ihm in Terminus abgenommen wird.

Sonstiges Bearbeiten




Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Stream the best stories.

Fandom may earn an affiliate commission on sales made from links on this page.

Get Disney+