FANDOM


Second Lives ist ein Ort in AMC's The Walking Dead. Es ist eine psychiatrische Klinik, in der sich Beta versteckt hatte, bevor Alpha und Lydia auf ihn stießen.

Vor dem Ausbruch

Das Second Lives war vor dem Ausbruch, eine psychiatrische Klinik.

Nach dem Ausbruch

Staffel 10

"Wir sind das Ende der Welt"

In einer Rückblende vor 7 Jahren wacht eine verletzte Frau in einem verunglückten Auto auf, als mehrere Beißer auf sie zukommen. Sie versucht zu fliehen, wird aber umzingelt und verschlungen. In der Herde geht Alpha mit einer jüngeren Lydia spazieren, die mit Blut überzogen ist. Als eine Untote mit Lydia in Berührung kommt, lässt sie ihre Ohrenschützer fallen und schreit. Sie sind gezwungen zu fliegen und suchen in einer verlassenen Klinik Unterschlupf, wo sie einen Mann mit einer Skimaske finden. Alpha erklärt dem maskierten Mann, dass sie und ihre Tochter keinen Schaden möchten. Er lässt sie eine Nacht bleiben.

Alpha reinigt Lydia in einer Badewanne. Lydia hat Angst vor dem Geräusch der Untoten, aber Alpha besteht darauf, dass sie zuhört. Sie durchsuchen in Vorräten nach was essbaren. Der maskierte Mann erklärt Alpha, dass er sie nicht singen hören möchte und dass das Geräusch der Toten das einzige Geräusch ist, das niemals enden soll. Lydia sagt, dass sie wie ihre Mutter sein möchte. Alpha ist begeistert, sagt aber, sie solle aufhören, sie "Mutter" zu nennen.

Alpha geht durch die Gänge und trifft auf einige Untote. Sie beginnt sie zu töten und wird von dem maskierten Mann begleitet. Danach hilft er Alpha, die Kadaver der Beißer zu öffnen, damit sie das Blut später verwenden kann. Sie beschließt scherzhaft, ihn "B" zu nennen und behauptet, dass sie das "A" ist. Als sie versucht, sein Gesicht unter der Maske zu sehen, fordert er sie auf, bei Sonnenaufgang zu gehen und nicht zurückzukehren.

Lydia läuft alleine durch die Klinik. Alpha wacht auf und sucht sie. Sie betritt einen Raum und findet Fotos von Beta, aus denen sein Gesicht herausgekratzt ist. Beta findet sie und ist wütend, dass sie hierhin gelaufen. Sie tötet einen Untoten, der ein Smiley-T-Shirt trägt, der hinter Beta zu ihn lief. Er verliert die Nerven und beginnt alles zu zerstören. Lydia kommt und hindert ihn schließlich daran, Alpha zu töten. Er kniet an der Seite seines Freundes, als Alpha sich ihm nähert und erklärt: "Wir sind das Ende der Welt." Sie hebt seine Maske, um ihn ins Gesicht zu schauen, lacht dabei und scheint ihn zu erkennen. Beta will seinen Freund nicht zurücklassen, dabei erklärt sie, dass er es nicht muss und gibt ihm ein Messer. Beta schält dann das Gesicht seines Freundes ab und nimmt später das Hemd seines Freundes.

Bewohner

Todesfälle

Auftritte

Staffel 10



Orte: The Walking Dead
Staffel 1

King County, GeorgiaHarrison Memorial HospitalKing County Sheriff's DepartmentHighway 85Siggard FamilienfarmAtlanta, GeorgiaAtlanta-CampAtlanta KaufhausAtlanta AltenheimZentrum für Seuchenkontrolle

Staffel 10

Oceanside Cabin Motor CourtAlexandria SicherheitszoneSatelliten-AbsturzstelleSecond LivesLager der FlüstererParkplatzBarnett AcademyHilltop KolonieAlphas HöhleUnbenannte TankstelleBloodsworth IslandGrand HotelPittsburgh, PennsylvaniaCharleston, West Virginia

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Stream the best stories.

Manche der angegebenen Links hier sind Affiliate-Links. Das heißt, Fandom verdient eine Provision, wenn ihr über einen dieser Links etwas kauft. Euch entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Get Disney+