FANDOM


Die zweite Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie The Walking Dead war vom 16. Oktober 2011 bis zum 18. März 2012 beim US-amerikanischen Kabelsender AMC zu sehen. In Deutschland lief die Erstausstrahlung der zweiten Staffel vom 21. Oktober 2011 bis zum 23. März 2012 auf FOX.

Handlung Bearbeiten

"Zukunft im Rückspiegel" Bearbeiten

Die Gruppe der Überlebenden fährt in Richtung Fort Benning, muss aber gezwungenermaßen auf einer von Autos blockierten Strecke des Highways halten. Dort überrascht sie eine Horde Untoter, und Sophia flieht vor den Angreifern in den Wald am Highway. Rick findet und versteckt sie zwar, um die Untoten wegzulocken, jedoch ist sie verschwunden, als er wieder zurückkommt. Während der Suche nach Sophia treffen Shane, Rick und dessen Sohn Carl auf einen Hirsch. Als Carl das Tier fasziniert von nahem betrachtet, wird er plötzlich von einem von der entgegengesetzten Seite auf den Hirsch abgefeuerten Schuss getroffen und geht zu Boden.

"Blutsbande" Bearbeiten

Shane und Rick bringen den angeschossenen Carl unter Führung des Jägers Otis, der den Schuss abgefeuert hat und eigentlich nur den Hirsch treffen wollte, zu einer Farm, in der eine andere Gruppe Überlebender wohnt. Der älteste von ihnen, Hershel Greene, hat einige chirurgische Erfahrungen und beginnt, Carl ärztlich zu behandeln. Um jedoch die Blutungen zu stoppen und die einzelnen Splitter zu entfernen, benötigt Hershel einige medizinische Geräte. Während Maggie, eine von Hershels Töchtern, sich auf die Suche nach Lori begibt, um sie zu benachrichtigen, fahren Shane und Otis zu einer Highschool, um im dortigen Krankenhauscontainer die benötigte medizinische Ausrüstung zu holen. Sie schaffen es zunächst, die vor dem Gebäude befindliche Gruppe Untoter abzulenken und das Gebäude unbemerkt zu betreten, jedoch werden die „Beißer“ beim Verlassen des Gebäudes auf sie aufmerksam, sodass sich die beiden in der Schule verschanzen müssen.

"Die letzte Kugel" Bearbeiten

Daryl und Andrea suchen im Wald nach Sophia. Während sich der Zustand von Carl verschlechtert, versuchen Otis und Shane aus der Highschool zu entkommen. Glenn bringt den verletzten T-Dog ebenfalls zur Farm, um auch ihn behandeln zu lassen. Gerade als Hershel sich gezwungen sieht, die Operation von Carl ohne das medizinische Zubehör zu beginnen, trifft Shane alleine mit der Ausrüstung ein, sodass Carl schließlich erfolgreich behandelt und gerettet werden kann. Er erzählt, Otis habe sich geopfert und sei von mehreren „Walkern“ attackiert worden, was jedoch nicht stimmt. In einer Rückblende wird klar, dass Shane und Otis beim Verlassen des Gebäudes die Munition ausging und beide bereits verletzt waren. Um selbst mit der Ausrüstung zu entkommen, schießt Shane Otis ins Bein und lässt ihn mit den sich auf ihn stürzenden Untoten zurück.

"Die Cherokee Rose" Bearbeiten

Auch die restlichen Überlebenden begeben sich nun zur Farm und die Suche nach Sophia wird fortgesetzt. Shane findet jedoch die Suche nach Sophia zunehmend sinnlos, da die Suche auch Zeit, Nahrung und Munition koste. Hershel erwartet von den Gästen, dass sie, sobald Sophia gefunden und Carl genesen ist, die Farm wieder verlassen und ihrer Wege gehen. Daryl überreicht Sophias Mutter eine Cherokee-Rose, nachdem er erfolglos von der Suche zurückkehrt. Währenddessen glaubt Lori, schwanger zu sein. Glenn und Maggie begeben sich zu einer nahegelegenen Apotheke, um Antibiotika und einen Schwangerschaftstest zu besorgen, wo sie sich näher kommen und miteinander schlafen. Nach ihrer Rückkehr muss Lori feststellen, dass sie tatsächlich ein Kind in sich trägt – es ist ungewiss, ob Rick oder Shane der Vater ist.

"Chupacabra" Bearbeiten

In einer Rückblende sieht man Shane mit Lori, Carl, Sophia, Carol und Ed zu Beginn der Apokalypse bei einem Stau auf dem Highway vor Atlanta. Hubschrauber fliegen in Richtung der Großstadt und werfen Napalmbomben ab. Gegenwärtig teilt sich die Gruppe erneut für die Suche nach Sophia auf. Daryl findet an einem Fluss die Puppe von Sophia, die teilweise für Hoffnung sorgt. Wenig später stürzt er von seinem Pferd und eine steile Böschung hinunter. Er fällt auf seine Armbrust und schießt sich deren Pfeil in die Seite. Während er verletzt am Boden liegt, hat er Visionen von seinem Bruder Merle, der ihm Mut zuspricht, ihn aber auch gegen die restliche Gruppe aufhetzt. Er wacht auf, als ein Walker in seinen Schuh beißt und kann ihn und einen weiteren töten. Durch die Visionen seines Bruders, der ihm weiter Mut zuredet, klettert Daryl den Abhang hoch und wankt zur Farm zurück, doch Andrea kann ihn aus der Ferne nicht als Lebenden identifizieren und schießt auf ihn. Daryl wird durch den Streifschuss am Kopf bewusstlos, im Anschluss ärztlich behandelt und überlebt. Glenn will sich mit Maggie im Heuboden der Scheune des Grundstücks für weiteren Geschlechtsverkehr mit ihr treffen, doch dort angekommen muss er feststellen, dass die Scheune voller eingesperrter Untoter ist.

"Beichten" Bearbeiten

Shane bildet einige Frauen des Lagers und auch Carl bei einem Schuss-Training aus. Glenn erzählt Dale von den Walkern in der Scheune und von Loris Schwangerschaft. Es stellt sich heraus, dass sich unter den Untoten in der Scheune auch einige Familienmitglieder von Hershel befinden. Hershel hofft, dass eines Tages ein Gegenmittel gefunden wird und diese somit gerettet werden können. Beim Schießtraining offenbart sich Andrea als eine gute Schützin, und zusammen mit Shane geht sie einer Spur von Sophia nach. Auf dem Heimweg kommt es zum Geschlechtsverkehr zwischen Shane und Andrea. Lori bittet Glenn, in der nahegelegenen Apotheke nach Abtreibungspillen zu schauen. Nachdem Maggie und Glenn bei einem weiteren gemeinsamen Besuch in der Apotheke von einem Walker attackiert werden, wirft sie Lori im Lager vor, dass sie fast ihretwegen gestorben seien. Glenn rät Lori dazu, Rick über die Schwangerschaft aufzuklären, bevor sie die Abtreibungspillen einnimmt. Dale macht sich Sorgen um Andrea und verfeindet sich zunehmend mit Shane. Rick erfährt von Loris Schwangerschaft und sie gesteht ihm ihre Beziehung zu Shane, was Rick jedoch bereits wusste.

"Tot oder lebendig" Bearbeiten

Glenn erzählt auch den restlichen Überlebenden von den Untoten in der Scheune. Hershel verlangt nach wie vor, dass Ricks Gruppe bis zum Wochenende das Grundstück des Landhauses verlassen soll. Aufgrund von Loris Schwangerschaft besteht Rick jedoch darauf, mit seiner Familie beim Landhaus bleiben zu dürfen. Hershel kommt daraufhin später auf Rick zu und bittet ihn, ihm zu einem Sumpf zu folgen, der das Farmland umgibt. Dort stecken zwei Walker im Schlamm fest, die Hershel befreien und zu den anderen Untoten in die Scheune sperren will. Falls Ricks Leute auf dem Grundstück des Landhauses bleiben wollen, dürfen sie laut Hershel keine Gewalt gegen die Walker anwenden. Da Shane offenbar dennoch plant, die Walker in der Scheune umzubringen, entschließt sich Dale dazu, einige Schusswaffen im Wald zu verstecken. Shane kann Dale dabei erwischen und nimmt die Waffen an sich. Während Shane mit den Waffen zum Landhaus zurückkehrt, treffen auch Rick und Hershel mit den beiden gefangenen Walkern wieder ein. Shane schießt wütend auf die beiden Walker, die jeweils an einer Stange mit Halsschlinge geführt werden, um Hershel zu verdeutlichen, dass sie nicht krank, sondern untot sind. Anschließend bricht Shane das Scheunentor auf, und die sich darin befindenden Walker werden von mehreren Überlebenden erschossen. Zum Schluss erscheint ein weiterer Walker aus der Scheune. Schockiert stellen die Überlebenden fest, dass es sich dabei um die vermisste Sophia handelt. Sie wurde gebissen und offenbar über mehrere Tage mit den anderen Untoten in der Scheune gefangengehalten. Carol will ihrem Kind in die Arme fallen, wird aber von Daryl daran gehindert. Rick tritt aus der Reihe der Schützen hervor und erschießt Sophia.

"Nebraska" Bearbeiten

Hershel ist wütend, weil sich unter den erschossenen Untoten einige seiner Familienmitglieder befanden. Er verlangt von Rick, dass er und die anderen Überlebenden seine Farm sofort verlassen. Die Überlebenden müssen nun einsehen, dass ihre Suchaktionen um Sophia umsonst gewesen sind. Den Bewohnern des Landhauses wird teilweise unterstellt, von Sophia gewusst und sie gefangengenommen zu haben. Eine von Hershels Töchtern hat bei dem Massaker einen Schock erlitten und bricht zusammen. Zur Behandlung wird Hershel benötigt, doch dieser ist am Grundstück nicht auffindbar. Er ist aufgrund des Vorfalls an der Scheune nach jahrelanger Abstinenz wieder dem Alkohol verfallen und befindet sich in einer nahegelegenen Bar. Glenn und Rick kommen zu ihm und versuchen ihn zu überreden, zurück zur Farm zu kommen. Die besorgte Lori folgt den beiden mit einem Auto. Auf der Straße hat sie eine Kollision mit einem Beißer und überschlägt sich mit dem Auto. Zur gleichen Zeit tauchen zwei unbekannte Personen in der Bar auf und erzählen unter anderem davon, wie sie die Apokalypse bisher überwunden haben. Sie geben auch an, dass Fort Benning, das derzeitige Ziel von Rick und seiner Gruppe, ebenfalls von Beißern überrannt wurde. Sie suchen nun einen Unterschlupf und wollen ebenfalls auf die Farm. Da die beiden Männer jedoch einen äußerst unseriösen Eindruck machen, wird ihnen diese Bitte von Rick verwehrt. Daraus entsteht eine heftige Diskussion, in deren Folge Rick die beiden Unbekannten aus Notwehr erschießt.

"Am Abzug" Bearbeiten

Rick, Glenn und Hershel wollen sich gerade auf den Weg zurück zur Farm machen, als vor der Bar Freunde der soeben erschossenen Männer erscheinen, weil sie die Schüsse hörten. Nachdem Rick ihnen durch die Holzwände zuruft, dass ihre beiden Kameraden in Notwehr getötet wurden, wird in die Bar geschossen und von innen zurück. Bei einem Fluchtversuch durch die Hintertür der Bar schießt Hershel einen der Fremden nieder, der vor Schmerzen schreiend liegen bleibt. Da durch die Schüsse immer mehr Walker angelockt werden, fliehen die Unbekannten und lassen einen weiteren der ihren zurück, der sich beim Sprung vom Dach der Bar am Bein aufgespießt hat. Dieser wird von Rick, Glenn und Hershel mitgenommen.

Lori hat beim Erwachen aus der Bewusstlosigkeit im verunglückten Auto mit zwei Walkern zu kämpfen. Sie wird von Shane auf der Straße aufgelesen, nachdem die Überlebenden ihre Abwesenheit bemerkten. Der verletzte Unbekannte namens Randall wird im Landhaus notdürftig von Hershel verarztet. Es entsteht unter den Überlebenden eine Diskussion darüber, ob es richtig war, den Verletzten trotz verbundener Augen auf die Farm mitzunehmen, nachdem drei seiner Kameraden getötet wurden.

"Ausgesetzt" Bearbeiten

Rick und Shane fahren zu einer verlassenen Polizeistation, um Randall, den sie als Gefahr für die Gruppe erachten, auszusetzen. Unterwegs gibt Rick Shane zu verstehen, dass er Loris Mann und auch der Vater des ungeborenen Babys ist. Als sie Randall, noch an Händen und Füßen gefesselt, mit einem Messer zurücklassen wollen, sagt dieser, er sei mit Maggie zur Schule gegangen und kenne auch ihren Vater. Begreifend, dass der Junge wohl auch den Standort der Farm kennt, sind Rick und Shane unschlüssig, wie sie weiterhin verfahren sollen. Shane will Randall töten, um sicherzustellen, dass er den Standort der Farm nicht an seine Kameraden verrät, doch Rick ist dagegen. Im Zusammenhang einer Schlägerei, die zwischen den beiden entflammt, wird eine Scheibe eines Gebäudes eingeschlagen und mehrere Walker daraus befreit. Währenddessen äußert auf der Farm die immer noch traumatisierte Beth ihren Wunsch, sich selbst umzubringen. Maggie reagiert schockiert darüber. Andrea zum Schutz bei ihrer Schwester lassend, macht sie sich auf die Suche nach ihrem Vater Hershel. Doch da Andrea der Meinung ist, dass die Entscheidung über Leben oder Tod in dieser neuen Welt von jeder Person selbst getroffen werden müsse, lässt sie Beth alleine zurück, die daraufhin im abgeschlossenen Badezimmer versucht, sich selbst umzubringen. Als Lori und Maggie die Badezimmertür aufbrechen, finden sie Beth, die versucht hat, sich die Pulsadern aufzuschneiden. Maggie verweist Andrea wütend des Hauses. Shane kann sich zunächst vor den Walkern in einen verlassenen Bus retten. Rick holt zusammen mit Randall das Auto, um Shane aus dem Bus befreien zu können. Sie fesseln Randall erneut und begeben sich auf den Weg zurück zur Farm.

"Sorry, Bruder!" Bearbeiten

Rick beschließt nun endgültig, Randall zu exekutieren. Dale verlangt jedoch, zu dieser Sache vorher die Meinung aller Überlebenden einzuholen. Carl klaut währenddessen von Daryl eine Pistole und erkundet die nähere Umgebung der Farm. Er stößt dabei auf einen Walker, der mit seinen Beinen im Schlamm feststeckt. Carl nähert sich dem Walker, bis dieser unerwartet ein Bein befreien kann und nach ihm greift. Carl lässt vor Schreck die Pistole fallen und flüchtet. Am Abend wird über Randalls Schicksal diskutiert. Entgegen Dales Meinung hält die Mehrheit der Überlebenden Randall für eine Bedrohung, da das Risiko eines Überfalls einer schwer bewaffneten und gewalttätigen Gang bestünde, falls dieser zu ihnen zurückkehren würde. Nach der Abstimmung geht Rick zusammen mit Shane und Daryl in die Scheune, um Randall zu erschießen. Er wird aber davon abgebracht, da Carl auftaucht und ihm dabei zusehen will. Randall wird wieder eingesperrt. Dale patrouilliert in der Nacht über die Weiden der Farm, als er von einem Walker angegriffen wird. Noch bevor die anderen Überlebenden ihm helfen können, wird ihm die Bauchdecke aufgerissen. Hershel kann nichts für ihn tun, da die Verletzung zu schwer ist. Mit einem Gnadenschuss wird Dale von Daryl getötet. Carl erkennt, dass es sich bei dem Angreifer um den Walker aus dem Sumpf handelt.

"Die besseren Engel unserer Natur" Bearbeiten

Dale wird bestattet. Rick hat sich im Gedenken an Dale dazu entschieden, Randall nun doch auszusetzen statt ihn zu exekutieren. Die meisten aus der Gruppe teilen diese Ansicht. Lediglich Shane betrachtet Randall weiterhin als akute Gefahr für die Gruppe. Die Beziehungen zwischen den Überlebenden und Hershels Familie verstärken sich. Lori gesteht Shane, dass ihr die Umstände leid tun. Später geht Shane zu Randall in den Schuppen. Shane inszeniert zunächst eine Flucht und gibt Randall vor, sich seiner alten Gruppe anschließen zu wollen. Im Wald angekommen wird Randall von Shane mit einem Genickbruch getötet. Die anderen Überlebenden haben Randalls Flucht unterdessen bemerkt und beginnen mit der Suche nach ihm. Shane kommt aus dem Wald zurück und gibt vor, von Randall überwältigt und verletzt worden zu sein. Er und Rick sowie Glenn und Daryl machen sich in Zweier-Teams auf die Suche nach dem vermeintlich Entflohenen. Glenn und Daryl finden den ohne erkennbare Bisse oder Kratzer zum Walker veränderten Randall. Randall ist offenbar durch einen Genickbruch umgekommen, weshalb sich die beiden nicht erklären können, weshalb er infiziert wurde. Unterdessen sind Rick und Shane zurück auf dem Gelände der Farm angekommen. Shane zieht seine Waffe und verdeutlicht Rick, dass er mit seinen Entscheidungen für die Gruppe im Allgemeinen nicht einverstanden sei. Dabei sind auch starke Eifersuchtsgefühle um Lori und Carl im Spiel. Es kommt zu einem hitzigen Streitgespräch zwischen den beiden, anschließend gelingt es Rick auf Shane einzureden und er versucht ihn davon zu überzeugen, dass dieser ihn nicht töten muss. Während Shane unschlüssig ist und zögert, Rick zu erschießen, zieht Rick unbemerkt sein Messer und tötet Shane. Kurze Zeit später taucht Carl auf. Carl erschießt Shane, welcher inzwischen ebenfalls ohne Biss zu einem Walker auferstanden ist. Durch die Schüsse aufmerksam geworden, nimmt eine Horde von Walkern Kurs auf Rick und Carl beziehungsweise die Farm.

"Die Mahd" Bearbeiten

Die Farm wird von einer Vielzahl von Beißern überrannt. Rick und Carl können sich zunächst in eine Scheune retten und brennen diese, zusammen mit den Beißern, die ihnen folgten, nieder. Einige der Überlebenden versuchen die Farm zu verteidigen, indem sie aus ihren Fahrzeugen auf die Beißer schießen. Doch die Überlebenden haben gegen die Vielzahl von Untoten auf Dauer keine Chance. Beim Angriff der Beißer werden Jimmy und Patricia getötet. Die Überlebenden sind gezwungen zu fliehen und treffen sich später auf dem Highway wieder. Nachdem Andrea zurückgelassen wurde, ist sie auf sich allein gestellt. Sie muss auf ihrer Flucht durch den Wald gegen mehrere Beißer kämpfen und wird im letzten Moment von einer mysteriösen Person gerettet, die mit einem Katana-Schwert bewaffnet ist. Diese Person führt zwei Untote mit sich, die sie mit Ketten am Hals gefesselt und deren Arme und Unterkiefer sie entfernt hat. Glenn gesteht Maggie seine Liebe. Rick gesteht der Gruppe, dass er Shane getötet hat, und erzählt, dass laut Dr. Jenner auch die Überlebenden an einer Art Infektion leiden. Ein Biss für eine Verwandlung zu einem Walker ist demnach nicht notwendig. Die Verwandlung sei nach dem Tod sogar unvermeidlich. Außerdem stellt Rick klar, dass die Gruppe, wenn sie überleben möchte, auf ihn hören müsse. Am Ende der Episode sieht man in einiger Entfernung ein großes Gefängnis im Hintergrund.

Episoden Bearbeiten

Nr. (ges.) Nr. (St.) Titel (Original­titel) Ausstrahlung (FOX) Regisseur Drehbuch Quoten (DE)
7 1 "Zukunft im Rückspiegel"
What Lies Ahead
16. Okt. 2011
21. Okt. 2011
Ernest Dickerson & Gwyneth Horder-Payton Ardeth Bey &
Robert Kirkman
7,26 Mio.
8 2 "Blutsbande"
Bloodletting
23. Okt. 2011
28. Okt. 2011
Ernest R. Dickerson Glen Mazzara 6,70 Mio.
9 3 "Die letzte Kugel"
Save the Last One
30. Okt. 2011
4. Nov. 2011
Phil Abraham Scott M. Gimple 6,10 Mio.
10 4 "Die Cherokee Rose"
Cherokee Rose
6. Nov. 2011
11. Nov. 2011
Billy Gierhart Evan Reilly 6,29 Mio.
11 5 "Chupacabra"
Chupacabra
13. Nov. 2011
18. Nov. 2011
Guy Ferland David Leslie Johnson 6,12 Mio.
12 6 "Beichten"
Secrets
20. Nov. 2011
25. Nov. 2011
David Boyd Angela Kang 6,07 Mio.
13 7 "Tot oder lebendig"
Pretty Much Dead Already
27. Nov. 2011
2. Dez. 2011
Michelle MacLaren Scott M. Gimple 6,62 Mio.
14 8 "Nebraska"
Nebraska
12. Feb. 2012
17. Feb. 2012
Clark Johnson Evan Reilly 8,10 Mio.
15 9 "Am Abzug"
Triggerfinger
19. Feb. 2012
24. Feb. 2012
Billy Gierhart David Leslie Johnson 6,89 Mio.
16 10 "Ausgesetzt"
18 Miles Out
26. Feb. 2012
2. Mär. 2012
Ernest Dickerson Scott M. Gimple & Glen Mazzara 7,04 Mio.
17 11 "Sorry, Bruder!"
Judge, Jury, Executioner
4. Mär. 2012
9. Mär. 2012
Greg Nicotero Angela Kang 6,77 Mio.
18 12 "Die besseren Engel unserer Natur"
Better Angels
11. Mär. 2012
16. Mär. 2012
Guy Ferland Evan Reilly &
Glen Mazzara
6,89 Mio.
19 13 "Die Mahd"
Beside the Dying Fire
18. Mär. 2012
23. Mär. 2012
Ernest Dickerson Robert Kirkman & Glen Mazzara 8,99 Mio.

Besetzung Bearbeiten

Hauptdarsteller Bearbeiten

Nebendarsteller Bearbeiten

Co-Stars Bearbeiten

Todesfälle Bearbeiten

...

Produktion Bearbeiten

Am 31. August erklärte Darabont, dass The Walking Dead um eine zweite Staffel verlängert worden sei, für die die Produktion im Februar 2011 beginne. AMC gab jedoch an, dass dies noch nicht der Fall sei. Die Produzentin Gale Anne Hurd sagte später, dass alle zukünftigen Staffeln 13 Episoden umfassen werden. Darabont möchte in der zweiten Staffel die bei den Fans des Comics sehr beliebte Figur der Michonne einführen und mehr von der Umwelt des zweiten Buches zeigen.

Am 8. November gab AMC, nach nur zwei ausgestrahlten Episoden, die Verlängerung für eine zweite Staffel mit 13 Folgen bekannt. Die Produktion zur zweiten Staffel begann am 1. Juli 2011. Am 13. Juli 2011 wurde während der Premiere der vierten Staffel von Breaking Bad eine Vorschau der zweiten Staffel gezeigt. Im Juli 2011 trat Frank Darabont als Showrunner von The Walking Dead zurück. Ersetzt wird er von Glen Mazzara.

Ausstrahlung Bearbeiten

Vereinigte Staaten Bearbeiten

Die aus 13 Episoden bestehende zweite Staffel strahlte AMC vom 16. Oktober 2011 bis zum 18. März 2012 in zwei Teilen von sieben bzw. sechs Episoden aus. Die erste Episode der zweiten Staffel wurde bei der ersten Ausstrahlung von 7,3 Millionen Zuschauern gesehen und war damit die meistgesehene Serie in der Geschichte des amerikanischen Kabelfernsehens (cable). Ebenfalls erreichte sie mit 4,8 und 4,2 Millionen Zuschauern einen neuen Rekord in den relevanten Zielgruppen 18 bis 49 und 25 bis 54 Jahre. Inklusive zweier Wiederholungen sahen elf Millionen Menschen die Episode. Die erste Folge nach der Winterpause stellte mit 4,4 Millionen Zuschauer in der werberelevanten Zielgruppe und 8,1 Millionen Gesamtzuschauern einen neuen Serienrekord dar, welcher vom Staffelfinale mit knapp 9 Millionen Zuschauern nochmals überboten wurde.

Deutschsprachiger Raum Bearbeiten

Deutschland Bearbeiten

Die zweite Staffel startete fünf Tage nach der US-Premiere am 21. Oktober 2011 und wurde wie in den USA zweigeteilt bis zum 23. März 2012 auf dem deutschen Bezahlsender FOX gezeigt.

Die deutsche Free-TV-Ausstrahlung der zweiten Staffel fand bei RTL II als Eventprogrammierung zwischen dem 1. und dem 4. November 2012 statt.

Schweiz Bearbeiten

Vom 29. Oktober bis zum 2. November 2012 zeigte der Sender 4 Plus die zweite Staffel, ehe er am 9. und 16. November 2012 die letzten beiden Episoden der ersten Staffel ausstrahlte.

International Bearbeiten

Die internationalen Erstausstrahlungsrechte der gesamten Serie besitzt Fox International Channels (FIC). FIC veröffentlichte die Serie eine Woche nach der US-Premiere in 120 Ländern und 33 Sprachen.

Ableger Bearbeiten

Talking Dead Bearbeiten

AMC zeigt seit der zweiten Staffel im Jahr 2011 im Anschluss an The Walking Dead die Spin-off-Talkshow Talking Dead, die von Comedian Chris Hardwick moderiert wird. In dieser wird über Geschehnisse der Serie diskutiert.

Fear the Walking Dead Bearbeiten

2013 kündigte AMC an, dass eine Spin-off-Serie von The Walking Dead unter der Leitung von Robert Kirkman, Gale Anne Hurd und Dave Alpert in Entwicklung sei. Diese ist nicht an die Comics gebunden. Zeitlich gesehen spielt die Serie vor den Ereignissen der Mutterserie, wird jedoch später zu dieser aufschließen. Als Handlungsort dient Los Angeles.

Die sechsteilige erste Staffel wurde ab dem 23. August 2015 in den USA ausgestrahlt und ab dem 24. August 2015 in Deutschland über den Video-on-Demand-Anbieter Amazon Instant Video veröffentlicht.

Weblinks Bearbeiten



Episodenliste
Staffel 1

"Gute alte Zeit" • "Gefangene der Toten" • "Tag der Frösche" • "Vatos" • "Tag 194" • "TS-19"

Staffel 2

"Zukunft im Rückspiegel" • "Blutsbande" • "Die letzte Kugel" • "Die Cherokee Rose" • "Chupacabra" • "Beichten" • "Tot oder Lebendig" • "Nebraska" • "Am Abzug" • "Ausgesetzt" • "Sorry, Bruder!" • "Die besseren Engel unserer Natur" • "Die Mahd"

Staffel 3

"Die Saat" • "Rosskur" • "Zeit der Ernte" • "Leben und Tod" • "Anruf" • "Auf der Jagd" • "Tod vor der Tür" • "Siehe, dein Bruder" • "Kriegsrecht" • "Zuflucht" • "Judas" • "Gesichter der Toten" • "Das Ultimatum" • "Der Fang" • "Der Strick des Jägers" • "Stirb und töte"

Staffel 4

"Kein Tag ohne Unglück" • "Tod, überall Tod" • "Quarantäne" • "Im Zweifel" • "Die Krankheit zum Tode" • "Lebendköder" • "Handicap" • "Kein Zurück" • "Für Dich" • "Neben dem Gleis" • "Besetzt" • "Alkohol" • "Allein" • "Schonung" • "Vereint" • "Terminus"

Staffel 5

"Keine Zuflucht" • "Gabriel" • "Vier Wände und ein Dach" • "Slabtown" • "Selbsthilfe" • "Verschwunden" • "Zug um Zug" • "Coda" • "Der hohe Preis fürs Leben" • "Lebende Tote" • "Akrasia" • "Erinnerung" • "Vergessen" • "Falsches Licht" • "Helfer" • "Herrsche"

Staffel 6

"Herdentrieb" • "Kämpfer" • "Danke" • "Hier ist nicht hier" • "Hier und Jetzt" • "Wer die Wahl hat" • "Die Wand" • "Nicht das Ende" • "In der Falle" • "Die neue Welt" • "Lösung" • "Die Nacht vor dem Morgen" • "Im selben Boot" • "Keine Gleise" • "Nach Osten" • "Der letzte Tag auf Erden"

Staffel 7

"Der Tag wird kommen" • "Der Brunnen" • "Die Zelle" • "Fron" • "Draufgänger" • "Der Schwur" • "Sing mir ein Lied" • "Unsere Herzen schlagen noch" • "Der Stein in der Strasse" • "Neue beste Freunde" • "Wir sind Negan" • "Sag Ja" • "Begrabt mich hier" • "Auf die andere Seite" • "Was wir brauchen" • "Heute beginnt der Rest des Lebens"

Staffel 8

"Erster Kampf" • "Die Verdammten" • "Wir oder die" • "Nur Irgendwer" • "Die Beichte" • "Der König, die Witwe und Rick" • "Für Danach" • "Kampf um die Zukunft" • "Ehre" • "Botschaften" • "Flucht nach Hilltop" • "Der Schlüssel zur Zukunft" • "Der Weg der Toten" • "Ich sterbe nicht" • "Die rechte Hand" • "Zorn"

Staffel 9

"Ein neuer Anfang" • "Die Brücke" • "Keine Ausnahmen" • "Hungerstreik" • "Wach auf" • "Die Welt dreht sich weiter" • "Stradivarius" • "Geflüster" • "Home sweet home" • "Lydia" • "Damit leben" • "Anführer" • "Engpass" • "Narben" • "Die Ruhe davor" • "Der Sturm"

Staffel 10

"Überschrittene Grenzen" • "Wir sind das Ende der Welt" • "Geister" • Episode 4 • Episode 5 • Episode 6 • Episode 7 • Episode 8

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.